Brauchen wir eine Jokerliste und wer pflegt diese?

Alles, was die Nutzer, Admins und Moderatoren des Forums wissen sollen

Moderator: bastfloh

Jokerliste ???

Jokerliste ja, brauch ich
14
58%
Jokerliste nein, brauch ich nicht. Weg damit!
10
42%
 
Abstimmungen insgesamt: 24

Benutzeravatar
bastfloh
Board-Admin
Beiträge: 255
Registriert: Donnerstag 9. Dezember 2004, 18:48
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4159
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01723431629
weitere Telefonnummer: 03414791121
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig-Stahmeln
Kontaktdaten:

Brauchen wir eine Jokerliste und wer pflegt diese?

Beitragvon bastfloh » Sonntag 12. November 2006, 16:03

Sollen wir hier eine Jokerliste zur Verfügung stellen?

Zugriff auf Liste siehe Thread "Telefonjokerliste?"
Dumme Fragen stellen kann jeder. Aber auf ernste Fragen dumme Antworten geben, dazu gehört echtes Können.

Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Gerstenzwerge
Cacher-Profi
Beiträge: 380
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2005, 16:36
Hobby: Laufen
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig - Paunsdorf

Beitragvon Gerstenzwerge » Donnerstag 23. November 2006, 08:41

Time ist money, und Time ist knapp.
Aber ich würde sie weiter pflegen. Sporadisch.
Frank (muefra) kriegt auch von mir die derzeit bekannten aktualisierten Daten.
Wußte gar nicht, dass so viele ein Problem mit unerwarteten Anrufen haben. Und das wär doch nicht einmal Spam. :twisted:
Gruß vom Gerstenzwerg.
(Der war nie weg, nur die Prioritäten, zumal in der Vorweihnachtszeit mit 3 Kindern müssen halt manchmal anders gesetzt werden.)
Denke nie, gedacht zu haben.
Denn das Denken der Gedanken
ist gedankenloses Denken.

Benutzeravatar
mühle68
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 19:47
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 6108
Land: Deutschland
Wohnort: Halle/Saale

telefonjoker nein danke

Beitragvon mühle68 » Mittwoch 12. März 2008, 21:21

Meine Frau und ich haben im Februar, während des Urlaubs, Team "ruettenscheider" aus NRW kennengelernt, die uns erstmalig von der Möglichkeit des Telefonjokers erzählten. Spontan aus dem Bauch heraus fanden wir beide diese Geschichte befremdlich. Wir finden das dadurch viel Reiz und Spannung verloren geht, ob man "Ihn" nun findet oder nicht.
Ich denke mal daß das Suchen, Rätseln und die Bewegung in der Natur das Primäre sind und nicht irgendwelche Rekorde aufzustellen.
Manchmal ist es auch ganz gut einen Misserfolg zu haben bzw. erst im 2. oder gar 3. Anlauf zum Erfolg zu kommen. Man muß ja auch nicht Alle bekommen.
Ich selber würde aber anderen Cachern immer Auskunft geben.


Zurück zu „Fragen, Anregungen und Hinweise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste