10 Jahre Geocaching

Alles zu Events in und um Leipzig

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Benutzeravatar
mariane
Cacher-Profi
Beiträge: 553
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 22:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon mariane » Mittwoch 17. März 2010, 15:54

... warum nicht Reudnitz als eigenständig für den 1. und 2. Mai erklären. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
whiterabbit
Cacher-Profi
Beiträge: 772
Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 23:31
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon whiterabbit » Mittwoch 17. März 2010, 16:08

Weil die Reviewer vermutlich auch des Karten Lesens und wikipedia Bedienens mächtig sind :wink:.
Follow the whiterabbit....
Offizieller und einziger GSV-Pixelhauben-Gewinner und -Träger 8)

Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon El_Rolfo » Mittwoch 17. März 2010, 16:53

Und warum sollten mehrere Events am gleichen Tag in der gleichen Stadt nicht gehen?
Bei einer Gaststätte ist irgendwann aus Kapazitätsgründen Schluss und die anderen würden bei diesem speziellen Event (und halt auch Icon) in die Röhre gucken. Ich würde dieses Wochenende (1./2. Mai) als Sonderfall sehen und glaube, dass es hier schon möglich sein sollte, auf diese Art allen Cachern die Teilnahme an der "Geburtstagsfeier" zu ermöglichen.
Man sollte schon über Alternativen nachdenken und nicht gleich über jede Idee herziehen. Die Idee von a_bernd ist zwar ein ganz schön strenger Filter, aber es war ja erst einmal nur eine Idee. (und bei den veröffentlichten "Challenge-Caches" in Leipzig nur ein mögliche Fortsetzung)

Uns würde es sehr gut gefallen, dieses besondere Datum im Leipziger Bereich mit vielen Bekannten und Freunden zu feiern.

Gruss Katrin+Rolf

PS: Jeder ist so jung, wie er sich fühlt! :lol: :P
BildBildBild

a_bernd

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon a_bernd » Mittwoch 17. März 2010, 17:32

Wie ich sehe, gibt es ein bereits kleines Interesse, ein solches Event zu haben. So reift der Gedanke weiter, die Gefährten von vor 5-7 Jahren mal wieder zu treffen. Und dazu ist doch ein solcher Termin der ideale Anlass!

Der Ort ist auch schon klar: Es könnte eine der historisch wichtigsten Stellen des Geocachings der Region sein und die liegt sehr günstig.

Benutzeravatar
lindolf
die graue Eminenz
Beiträge: 787
Registriert: Freitag 25. November 2005, 18:17

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon lindolf » Mittwoch 17. März 2010, 22:35

Hallo Bernd? Kommst du plötzlich hinter deinem Sofa vorgekrochen? Du hast doch in deinem Leben kaum was geloggt! Die eine Idee finde ich aber gut: Ein Event zum 10-jährigen Bestehen kann nirgendwo anders als auf dem Kohlenberg stattfinden, dem ältesten Cache der Region. Meintest du den?

Leider ist dort kein Grillplatz, aber man könnte was mitbringen. WAs meint ihr alle? Klettern könnte man dort, Koralle!
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
lindolf
die graue Eminenz
Beiträge: 787
Registriert: Freitag 25. November 2005, 18:17

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon lindolf » Mittwoch 17. März 2010, 23:06

Die Ereignise überschlagen sich: Das Team, die Leipziger haben soeben ein Event am Kohlenberg online gestellt: Sonntag nachmittag
Der Ort ist Programm: Der älteste Cache

Dort ist überall Fels und man könnte vielleicht ein paar Grills mitbringen. Es ist jetzt nur der Ort und die Zeit festgelegt. Für das Programm müssen noch Helfer organisiert werden.


Gruß lindolf
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Nilos
Cacher-Profi
Beiträge: 669
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 14:19
Hobby: GRFTY
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Socke

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon Nilos » Mittwoch 17. März 2010, 23:13

@ Lindolf: Perfekt! :D

Nur bitte nennt das Event nicht "10 Years! Leipzig - Germany" :wink:

Und wer veranstaltet die Sache jetzt am Kampftag der Arbeiterbewegung (1.5.) in LE? :P

Grüße,
N*
Bild

Benutzeravatar
lindolf
die graue Eminenz
Beiträge: 787
Registriert: Freitag 25. November 2005, 18:17

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon lindolf » Mittwoch 17. März 2010, 23:15

Warum nicht? Das Geocachen Leipzig hat genau hier sein Wurzeln. Das heißt Leipzig ist der Vorort von Brandis. Die Leipziger haben damals noch geschlafen :lol:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
42Marvin
Cacher-Profi
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 16. Januar 2009, 14:48
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 6258
Land: Deutschland
Wohnort: JWD

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon 42Marvin » Mittwoch 17. März 2010, 23:23

Langsam wird das WE ja zum Dauerevent. :mrgreen: Es fehlt nur noch das Leibscher Event am 1.Mai. :?:
(Am 2.5 ist Halle und der Kohlenberg.)

Benutzeravatar
Nilos
Cacher-Profi
Beiträge: 669
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 14:19
Hobby: GRFTY
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Socke

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon Nilos » Mittwoch 17. März 2010, 23:24

Warum nicht? Weil wenn am 2. Mai "10 Years! Leipzig " am Kohlenberg stattfindet, es wahrscheinlich kein "10 Years! Leipzig", einen Tag vorher, direkt in LE geben darf.
Kann sein, dass der Reviewer sich da etwas quer stellt, wegen zwei Geburtstags-Events am "selben Ort".
Bild

Benutzeravatar
42Marvin
Cacher-Profi
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 16. Januar 2009, 14:48
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 6258
Land: Deutschland
Wohnort: JWD

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon 42Marvin » Mittwoch 17. März 2010, 23:28

Dann nennt das eine Leipziger Umland und das andere Leipziger City/Centrum oder so ähnlich. Das kann man sicher mit dem Reviewer ausdiskutieren....

Benutzeravatar
whiterabbit
Cacher-Profi
Beiträge: 772
Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 23:31
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon whiterabbit » Donnerstag 18. März 2010, 00:08

Warum nicht Brandis im Namen?
Und ja, es wird am 1.5. auch ein Event direkt in LE geben 8). Zu diesem Anlass wollen wir es richtig krachen lassen :mrgreen:.
Follow the whiterabbit....
Offizieller und einziger GSV-Pixelhauben-Gewinner und -Träger 8)

Selachoideus

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon Selachoideus » Donnerstag 18. März 2010, 01:19

Bitte URL posten. Bei snod.zapto.org steht nix.

Komisch, bei geocaching.com habe ich auch weder in der Liste, noch auf der Karte was gefunden außer Halle.

Selachoideus

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon Selachoideus » Donnerstag 18. März 2010, 16:17

Nilos hat geschrieben:Warum nicht? Weil wenn am 2. Mai "10 Years! Leipzig " am Kohlenberg stattfindet, es wahrscheinlich kein "10 Years! Leipzig", einen Tag vorher, direkt in LE geben darf.


Was macht das schon? Wenn die Leute von außerhalb unseren Stadtnamen okkupieren, können wir das auch umgekehrt. Da machen wir dann ein "10 Jahre! Brandis" oder "10 Jahre! Landkreis Leipzig" mitten in Leipzig.

Die Liste
http://www.geocaching.com/bookmarks/vie ... a51027d1dd
zeigt übrigens, daß bei der Namenskonvention schon eine gewisse Flexibilität herrscht. Zumindestens
kann man die Ereignisse in deutscher Sprache ankündigen.

Viele Grüße

André
Zuletzt geändert von Selachoideus am Donnerstag 18. März 2010, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.

Saxony
Cacher-Profi
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 12:30
Hobby: Geocaching und anderes
Postleitzahl: 4103
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01727969546
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon Saxony » Donnerstag 18. März 2010, 18:04

@Andre: es geht hier nicht nur um Dich und Deine Fahrradreichweite!

wie schon einmal jemand so vortrefflich feststelle: "es gibt auch noch öffentliche Verkehrsmittel"!


mfg

Ringel1107
Cacher-Profi
Beiträge: 134
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 18:58
Hobby: hmmm...geocaching???
Postleitzahl: 4207
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon Ringel1107 » Donnerstag 18. März 2010, 21:15

Saxony hat geschrieben:@Andre: es geht hier nicht nur um Dich und Deine Fahrradreichweite!



:lol: :mrgreen: :P sehr nice :P :mrgreen: :lol:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon Korallenfan » Freitag 19. März 2010, 05:45

Kohlenberg---ist das der wo der "Ententeich" dran liegt....Waldsteinberg Richtung Brandis! Klettern kann man da auch stimmt....da liegt nur bisschen ungünstig der "Steinstoss" :D
Bild Bild
Bild

Tapsi
Cacher-Profi
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 06:25
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon Tapsi » Freitag 19. März 2010, 06:30

Ringel1107 hat geschrieben:
Saxony hat geschrieben:@Andre: es geht hier nicht nur um Dich und Deine Fahrradreichweite!



:lol: :mrgreen: :P sehr nice :P :mrgreen: :lol:


naja caro hat da nun wirklich recht. nur weil ein cacher durch die reichweite seines fahrrades begrenzt ist, müssen doch die anderen nicht ständig zugeständnisse machen. es gibt schließlich öffentliche verkehrsmittel. er ist nicht der einzige cacher in leipzig, der diese nutzt. bis beucha kann man auch problemlos mit dem fahrrad fahren - haben wir letztes jahr auch gemacht!
Bild

Benutzeravatar
doppeld
Cacher-Profi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 10:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Dresden

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon doppeld » Freitag 19. März 2010, 08:46

Hallo,
nette Idee mit dem Kohlnberg. Paßt haargenau zu mir. Das war dann vor ziemlich genau 6 Jahren mein erster Cache

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 10 Jahre Geocaching

Beitragvon Portitzer » Freitag 19. März 2010, 09:40

Ringel1107 hat geschrieben:
Saxony hat geschrieben:@Andre: es geht hier nicht nur um Dich und Deine Fahrradreichweite!



:lol: :mrgreen: :P sehr nice :P :mrgreen: :lol:


Also wenn schon, dann "very nice" :lol: :lol: :lol: .
Man kommt dort übrigens prima mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hin, wenn die Muskelkraft nicht für ne längere Fahrradtour reicht.
Hab ich selbst probiert. Nicht, dass ich so schwächlich wäre, aber ich fahre auch gerne mal Bahn :mrgreen: .

Gruß
Kurt
BildBildBild


Zurück zu „Leipziger Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste