Hinweise für OGO-Nutzer

Hier steht alles über Eure geliebten Spielzeuge

Moderator: Portitzer

Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Hinweise für OGO-Nutzer

Beitragvon El_Rolfo » Dienstag 1. August 2006, 12:55

Hallo OGO-Nutzer,

ich hatte den OGO mit im Urlaub und hier ein paar Hinweise, die mir aufgefallen sind. Vielleicht könnte man hier auch weitere Auffälligkeiten sammeln.

A) Den OGO nie in Regionen mit eingeschränktem Netzempfang eingeschaltet lassen. Wahrscheinlich versucht er immer wieder ein Netz zu finden und dafür benötigt er mehr Strom.
Dadurch war der Akku erstaunlich schnell leer.

B) Wird eine umfangreiche Cachebeschreibung geladen, kann es sein, dass der untere Teil fehlt. (Letzte Logs, Hints, usw.) Dies kann man umgehen, indem man während der Ladezeit keine Taste drückt, um den Bildschirm wieder zu aktivieren. Sobald die Seite vollständig geladen wurde, schaltet sich der Bildschirm von allein wieder ein.

C) Die Eingabe von manchen Grossbuchstaben in Eingabefelder funktioniert nicht im ersten Versuch. Zum Beispiel geht R in den Feldern von geocaching.com erst, wenn man einen Buchstaben eingegeben und diesen wieder gelöscht hat. Die Tastenkombination CAP+R hat wahrscheinlich die Funktion ähnlich der Tab-Taste einer normalen Tastatur.

So, ich hoffe, hier nicht längst bekannte Dinge aufgewärmt zu haben, mir war es jedenfalls neu.

Gruss Rolf

Rolf7
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 16. Februar 2005, 09:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Rolf7 » Dienstag 1. August 2006, 13:26

Danke für die Tipps!
Manche prägen sich erst durch mehrmaliges Lesen ein. Daher ist es überhaupt kein Problem, scheinbar Bekanntes zu posten.
Und hier noch ein Grund, den OGO in Restaurants zu nutzen:

http://www.pocket-kalorien.de/

Viel Spaß
Rolf7
Zuletzt geändert von Rolf7 am Dienstag 1. August 2006, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
doppeld
Cacher-Profi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 10:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Dresden

Beitragvon doppeld » Dienstag 1. August 2006, 14:41

o wunder, es sind noch paar leute da, dachte schon, es sind alle unwiederbringlich ins sommerloch gestürzt.
das mit dem warten, bis sich der bildschirm wieder bei geladener seite dann wieder selbst erweckt, ist nu nischt für so ne type wie mich. ich kanns immer nicht abwarten.
dann hab ich noch ein problem. wenn ich dan 'clr' drüce, hängt sich auf. günstigenfalls unterbricht er die netzverbindung. ansonsten muß ich dann ausschalten, neu starten.
aber langsam weiß ich das. also geduld und schön langsam, ach wenns schwer fällt.
jetzt hab ich momentan ein problem mit der vibration. die funzt nicht bei eingehenden nachrichten. die vibration funktioniert aber beim umschalten von aus nach ein (bei alt+cursor, cursor)

Rolf7
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 16. Februar 2005, 09:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Rolf7 » Dienstag 1. August 2006, 15:28

doppeld hat geschrieben:.......jetzt hab ich momentan ein problem mit der vibration. die funzt nicht .....


Die Vibration ....ohhh.....jaaaaa.....oooooohhhhhh.......
(mit zunehmenden Alter immer wichtiger :wink: )

Gruß
Rolf7

Benutzeravatar
doppeld
Cacher-Profi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 10:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Dresden

Beitragvon doppeld » Dienstag 1. August 2006, 16:02

was lernt uns das?
nicht alt werden
außerdem,
wer den schaden hat...
ist kein schaden, vibration funzt nur bei zugeklapptem gerät, wußte ich nicht. jetz aber schon, dank OGO-forum und N2k1.

Benutzeravatar
doppeld
Cacher-Profi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 10:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Dresden

Beitragvon doppeld » Mittwoch 2. August 2006, 07:59

soeben im OGO-Forum eine ganz nützliche funktion entdeckt!
löschen ausgewählter e-mails!
im eingangsordner e-mail anwählen, mit leertaste markieren, zur nächsten dto. dann 'menü'-taste. es erscheinen auswahlfelder. ganz unten 'Alle löschen...'. das bedeutet durch die 3 punkte dahinter, daß ein weiteres auswahlfenster folgt!! (das hab ich noch nicht so erkannt) in dem gibt es dann weitere optionen. da eben auch die, ausgewählte zu löschen.
für mich tipp der woche!
also ruhig ab und mal ins OGO-Forum schauen.
---sent by OGO---


Zurück zu „OGO - FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste