Was ist eigentlich NEU?

Hier steht alles über Eure geliebten Spielzeuge

Moderator: Portitzer

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon Portitzer » Montag 21. August 2006, 16:17

Willi hat geschrieben:Aber wieso geht das nicht auf dem Ogo???


Keine Ahnung. Vermutlich wird der Zeilenumbruch auf dem Ogo "wegoptimiert".


Gruß
Kurt

Connewitzer

Beitragvon Connewitzer » Samstag 30. Dezember 2006, 00:38

ich bringe meine Gurke auch mal mit.

Als Steigerung von "paperless caching" wollte ich sowas wie "caching on the fly" machen. Aber dann kam der berühmte Satz mit X.

Zum Mailen und SMSen ist er brauchbar, allerdings ist der Browser kompletter Schrott. Er gibt sich aber als Mozilla zu erkennen.

Das einzige sichtbare Feature von der neuen FW ist die Möglichkeit RSS Newsfeeds abzurufen.

Ich gehe davon aus, dass Voodoofone hier mal wieder eine kastrierte Firmware geordert hat. (Vielleicht kennt noch einer die traurige Story vom SHARP GX10 Mobile)

Da ich die Macken der Kiste mittlerweile kenne geht das schon. Man kann es meistens umschiffen. Macht zwar keinen Spaß, aber hilft.
Nun die gewagte Behauptung: 1&1 macht den OGO nicht selber. Vielmehr wird das Ding von unterbezahlten Asiaten zusammengebaut. Und mit Sicherheit kann man den auch vertragsfrei in Hongkong und anderswo kaufen. Wenn man die Original-Firmware draufladen könnte, dann sind alle Probleme weg. Vermutlich kann der sogar als Bluetooth-Modem mit einem PC kommunizieren. Am Anfang hiess es, die USB-Schnittstelle wäre nur zum Aufladen da. Mittlerweile geht da ein Sync drüber. Also sind die Chips drin und warten nur darauf, angesprochen zu werden.

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon Portitzer » Samstag 30. Dezember 2006, 14:02

Connewitzer hat geschrieben:ich bringe meine Gurke auch mal mit.
Zum Mailen und SMSen ist er brauchbar, allerdings ist der Browser kompletter Schrott. Er gibt sich aber als Mozilla zu erkennen.


Na mach ihn mal nicht ganz so schlecht!
Wenn man in den Einstellungen das Scripting abschaltet, kann man die GC-Seiten ganz gut abrufen. Hat mir schon oft geholfen. Seit ich den OGO hab, liegt der gute alte Loox600 eigentlich nur noch in der Ecke...

Gruß
Kurt


Zurück zu „OGO - FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste