Was ist eigentlich NEU?

Hier steht alles über Eure geliebten Spielzeuge

Moderator: Portitzer

GeoHase

Was ist eigentlich NEU?

Beitragvon GeoHase » Dienstag 8. August 2006, 23:10

...habe gerade das neue Update installiert, aber so richtig kann ich nicht erkennen, was eigentlich NEU sein soll...

...war das also nur ein Pseudo-Update, oder entdeckt Ihr da was, das ich noch nicht gesehen habe...?

Rolf7
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 16. Februar 2005, 09:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Rolf7 » Dienstag 8. August 2006, 23:41

von Heinz und Heinz informiert:

- verbessertes Energiemanagment
- Öffnen der folgenden Anhänge wird möglich: PDF, TXT, DOC
- Behebung von Softwarebugs

von Usern entdeckt:

- Provider-Logos an verschiedenen Stellen
- kein Proxykonfiguration mehr
- veränderte GPRS-Anzeige
- bei großen Mails werden erst mal die Bilder ausgeblendet
- Soft-Reset geht auch nicht mehr
- "Vor" und "Zurück" beim Browser funzt wieder
- Links in Mails oder animierte Darstellungen (Stichwort Niederschlagsbild)
funzen immer noch nicht

.......Liste wird bestimmt noch fortgesetzt ......

Gruß
Rolf7

GeoHase

Beitragvon GeoHase » Mittwoch 9. August 2006, 10:23

...hm, nicht wirklich berauschend... :(

Benutzeravatar
Magic21
Cacher-Profi
Beiträge: 129
Registriert: Montag 13. Dezember 2004, 19:23
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Seifertshain
Kontaktdaten:

Beitragvon Magic21 » Mittwoch 9. August 2006, 12:10

Hallo,

ist es immer noch so, dass nur ein email-account möglich ist?
Oder lassen sich Zwischenzeitlich mehrere email-adressen abrufen.

Gruss Magic21

Rolf7
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 16. Februar 2005, 09:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Rolf7 » Mittwoch 9. August 2006, 12:26

Jepp, das ist immer noch so.
Nur durch eine Weiterleitung auf diesen Account kannst Du ohne
größere Umstände (Online-Zugriff) deine anderen Konten
überwachen. Bei einem Konto von WEB.de muss aber u.U. der
Spam-Filter aktiviert werden, da nur der Freunde-Ordner
angesprochen werden kann.

Rolf7

Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Beitragvon El_Rolfo » Mittwoch 9. August 2006, 15:01

Also das neue Update scheint ein Griff in die Sch***** zu sein. Im OGO-Forum wird inzwischen an einer Petition gebastelt.

Der Grund:
Die Verbindung zum Provider wird jetzt regelmäßig unterbrochen. Das hat beim Surfen den Effekt, dass jedesmal ein neuer Verbindungsaufbau statt findet und es dadurch ewig dauert, bis die nächste Seite erscheint.

Ich habe inzwischen auch so meine Probleme mit dem Surfen auf unseren geliebten Seiten. Ich bin sauer!! :evil:

Gruss Rolf

Benutzeravatar
doppeld
Cacher-Profi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 10:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Dresden

Beitragvon doppeld » Mittwoch 9. August 2006, 16:15

tja, das update gefällt mir auch nicht recht. aber ich kann eigentlich die seiten, die ich für gc brauche erreichen. aber laden geht schneller, so mein empfinden, wenn ich auf der seite schon mal war. e-mail-push noch nie ein problem. ahänge, außer .jpg noch nicht getestet, weil, ich krieg sowas nicht (noch). hab .jpg nach update noch nicht getestet.

GeoHase

Beitragvon GeoHase » Donnerstag 10. August 2006, 22:13

WOW, ich bekomme meine SMS's von x-markets jetzt zeitnah, und nicht immer erst, wenn alles zu spät ist. Ansonsten schaffe ich es regeläßig, dass sich mein Browser aufhängt, und ohne Warmstart...

GeoHase

Beitragvon GeoHase » Freitag 11. August 2006, 22:18

...auf unserer heutigen Cachetour (13 Caches angefahren) ist mein OGO 18 Mal abgestürzt! Tolle Leistung!!! :evil:

Benutzeravatar
doppeld
Cacher-Profi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 10:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Dresden

Beitragvon doppeld » Samstag 12. August 2006, 06:47

ja, im moment ist das ein untragbarer zustand. wollte gerade schreiben "also abstürze hab ich nicht", da wars geschehen. ABSTURZ! mich nervt diese verbindungsunterbrechung genauso. er legt dann eine zwangspause von ca 2 min ein, ehe er sich zr verbindungsherstellung bemüht. selbst erzwungener e-mail-abruf beschlenigt das nicht. was vor allem verwundert, jedes gerät zeigt andere macken. außerdem scheint sowas auch noch örtlich jeweils anders zu funktionieren. na mal sehen, wie lange ichs damit noch aushalte. ein schönes wochenende wünscht jochen

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon Portitzer » Samstag 12. August 2006, 11:51

Es lebe der gute alte Papierausdruck!

Schönes Wochenende
Kurt

Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Beitragvon El_Rolfo » Samstag 12. August 2006, 18:42

Habt ihr in letzter Zeit mal im Ogoforum mitgelesen? Dort wird berichtet, dass das letzte Update zurück gezogen wurde. Alle, die bisher nicht geupdatet haben, konnten darauf nicht mehr zugreifen.

Damit besteht doch Hoffnung, dass man den Fehler doch wieder korrigiert.

Gruss Rolf

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon Portitzer » Samstag 12. August 2006, 21:25

El_Rolfo hat geschrieben:Habt ihr in letzter Zeit mal im Ogoforum mitgelesen? Dort wird berichtet, dass das letzte Update zurück gezogen wurde. Alle, die bisher nicht geupdatet haben, konnten darauf nicht mehr zugreifen.

Damit besteht doch Hoffnung, dass man den Fehler doch wieder korrigiert.

Gruss Rolf


Na besser wär's!
Hab neulich n paar mal versucht, die Startseite aufzurufen und bekam jedes Mal einen Timeout... Zum K***** :evil: :!:

Gruß
Kurt

GeoHase

Beitragvon GeoHase » Samstag 12. August 2006, 21:45

Portitzer hat geschrieben:Es lebe der gute alte Papierausdruck!


...wie, was, was ist Papier...? :D

Benutzeravatar
lindolf
die graue Eminenz
Beiträge: 787
Registriert: Freitag 25. November 2005, 18:17

Beitragvon lindolf » Donnerstag 17. August 2006, 17:41

Es sieht ja ganz so aus, dass man mit nem Ogo noch warten muß :? Da wollte ich doch mal ernsthafter nachdenken und dann kommen solche Beitrage :?:

Benutzeravatar
doppeld
Cacher-Profi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 10:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Dresden

Beitragvon doppeld » Donnerstag 17. August 2006, 19:12

also, ich werde die probleme aussitzen. für meine bedürfnisse hab ich das, was mir genügt. momentan scheint sich auch was zum positiven verändert haben. ich (also wirklich ich, bei andern scheint es nicht so zu sein) hab keine zwangsabbrüche bei datenübertragung. bei seitenanforderung oder absenden, ist die verbindund nach ca 3 s wieder hergestellt. push-dienst hat bei mir immer funktioniert (nur gmxohne zusatzdienste). wenn mir jemand noch sagt, wie ich caches. ähnlich wie bspw. bei plz-suche fürn OGO finde, das wär schon genial. na wir haben ja genug OGOisten, die schon intensiv mitm OGO arbeiten. vielleicht gibts da mal nen guten tip. geholfen hat mir der OGO beim cachen schon, als in der cache-beschreibung das spoilerbild bspw. noch nicht veröffentlicht war. na, ich denke beim event werden wir viel darüber diskutieren freu mich schon drauf. vg von jochen --- sent by OGO ---

Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Beitragvon El_Rolfo » Donnerstag 17. August 2006, 19:39

Hallo Jochen,

beim Event über den OGO diskutieren - ja. Funktionieren ist dort in der Gegend aber eher Glückssache - schlechtes D2 Netz. :(

Aber mal was positives: Nach dem Update ist es mir bereits zwei Mal durch Zufall gelungen, einen TB oder Coin in einen Cache abzulegen. Allerdings konnte ich die Tastenkombination nie reproduzieren. Fazit: Es muss also irgendwie gehen - die Frage ist, wie???
Ich saß inzwischen schon länger und habe immer wieder probiert. Ich weiß nur noch, am Ende war ENTER zu drücken.

Gruss Rolf

Willi
Cacher-Profi
Beiträge: 380
Registriert: Dienstag 20. Dezember 2005, 21:40
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1097
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden Newtown

Beitragvon Willi » Donnerstag 17. August 2006, 21:17

Hallo,

da ich ja seit drei Wochen auch stolzer Ogo-Besitzer bin, möchte ich mich hier natürlich auch mal zu Wort melden.
Das mit dem TB einloggen, probier ich lieber gar nicht erst. Das mach ich lieber zu Hause. Im Prinzip schreibe ich die Logs immer noch nur am PC. Weiß auch noch nicht wie das mit den Smilies etc. geht! Einen Log habe ich mal per Ogo geschrieben und da hat es die Zeilenumbrüche nicht mit übertragen. Also ich hab zwar welche reingesetzt, aber als ich den Log dann abgeschickt habe, hat es alles aneinander geklebt.
Toll finde ich auch die Stauinformationen. Das hat uns jetzt schon ein paar Mal geholfen.
So dat wars erstmal.
Gruß
Willi

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon Portitzer » Sonntag 20. August 2006, 15:21

Willi hat geschrieben:Hallo,

da ich ja seit drei Wochen auch stolzer Ogo-Besitzer bin, möchte ich mich hier natürlich auch mal zu Wort melden.


Willkommen im Club!

Willi hat geschrieben:Einen Log habe ich mal per Ogo geschrieben und da hat es die Zeilenumbrüche nicht mit übertragen. Also ich hab zwar welche reingesetzt, aber als ich den Log dann abgeschickt habe, hat es alles aneinander geklebt.


Bekanntes Problem. Ich löse das Problem so, daß ich den Logeintrag einfach am PC nochmal aufrufe und auf editieren klicke. Dann einfach speichern ohne wirklich was zu ändern und schon ist der Text ordentlich Formatiert...

Gruß
Kurt

Willi
Cacher-Profi
Beiträge: 380
Registriert: Dienstag 20. Dezember 2005, 21:40
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1097
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden Newtown

Beitragvon Willi » Sonntag 20. August 2006, 16:00

Portitzer hat geschrieben:
Willi hat geschrieben:Einen Log habe ich mal per Ogo geschrieben und da hat es die Zeilenumbrüche nicht mit übertragen. Also ich hab zwar welche reingesetzt, aber als ich den Log dann abgeschickt habe, hat es alles aneinander geklebt.


Bekanntes Problem. Ich löse das Problem so, daß ich den Logeintrag einfach am PC nochmal aufrufe und auf editieren klicke. Dann einfach speichern ohne wirklich was zu ändern und schon ist der Text ordentlich Formatiert...

Gruß
Kurt


Aber wieso geht das nicht auf dem Ogo???


Zurück zu „OGO - FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast