Teurer Urlaub

Hier steht alles über Eure geliebten Spielzeuge

Moderator: Portitzer

Benutzeravatar
Noisi
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 19:08
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig / Mockau
Kontaktdaten:

Teurer Urlaub

Beitragvon Noisi » Dienstag 18. September 2007, 21:33

habe heute meine vodafon rechnung fürs ogo bekommen.
da hat sich doch die kleine mistbiene bei unserem usedom urlaub eine nacht in polen eingebucht.

dieser kurze,unbemerkte spaß kostet lächerliche 140€ :roll:

mal sehen ob man mit den brüdern verhandeln kann?
denke aber,daß ich sehr schlechte karten habe.

also immer schön gucken

gruss noisi

Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Beitragvon El_Rolfo » Mittwoch 19. September 2007, 06:53

Oh, das ist heftig.
Ich hatte auch einmal die Meldung, dass er sich ins tschechische Netz eingewählt hat, aber das hat nur 1,50 Euro gekostet.
Danach habe ich umgestellt auf manuelle Netzauswahl.

Das hilft die nun aber sicher nicht weiter.

Schau doch mal ins OGO-Forum (www.ogoforum.de) , dort werden ähnliche Fälle geschildert, vielleicht gibt es dort einen Tipp.

Gruss Rolf

Benutzeravatar
doppeld
Cacher-Profi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 10:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Dresden

Beitragvon doppeld » Mittwoch 19. September 2007, 07:06

Oh, Noisi, daß ist aber blöd. Aber Rolf hats ja schon geschrieben.

Bei solchen Fahrten ins Grenzgebiet auf manuelle Netzwahl einstellen.
Und für Alle am WE 21.-23. in Papstdorf beim Event dran denken.

Denkt dran, die Handys buchen sich dort auch ins Tschechische Netz ein

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon Portitzer » Mittwoch 19. September 2007, 10:07

Oje, das ist ja wirklich heftig. Ich war ja auch mal auf der Insel und hatte den OGO dabei. Hatte dabei aber wohl mächtig Glück, meine Rechnung war wie sonst auch...
Bevor ichs vergesse hab ich gleich mal die Netzwahl auf "manuell" gestellt.

Gruß
Kurt

Benutzeravatar
whiterabbit
Cacher-Profi
Beiträge: 772
Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 23:31
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Beitragvon whiterabbit » Mittwoch 19. September 2007, 18:54

Bisher dachte ich, dass die automatische Einwahl in fremde Netze ohne Traffic folgenlos bleibt. Scheint aber laut Noisis Beitrag anders zu sein.
Zum Glück hat mein Tagesausflug in die Sächsische Schweiz keine zusätzlichen Kosten verursacht :cool:.
Follow the whiterabbit....
Offizieller und einziger GSV-Pixelhauben-Gewinner und -Träger 8)

Benutzeravatar
Noisi
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 19:08
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig / Mockau
Kontaktdaten:

Beitragvon Noisi » Freitag 12. Oktober 2007, 16:04

teilerfolg!

nach mehreren briefen an 1&1 und vodafon sowie eines längeren
telefonates, wurden mir von den 140euro 75 auf kulanz erlassen.

die kosten hat im übrigen der e-mail push dienst verursacht.
da ich dieses aber nicht nutze,sondern msn angemeldet habe, sind sie mir entgegen gekommen.

im anderen fall wäre ich auf den kosten sitzen geblieben.

gruss und immer schön aufs netz schauen. :shock:

daniel


Zurück zu „OGO - FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast