Seite 1 von 1

Geocache-Ausbildung...es stehen große Infotafeln bereit ...

Verfasst: Mittwoch 5. Januar 2011, 01:28
von Marco von der Parthe
Zitat: "GPS Schatzsuche ist ein Aktivangebot zum ""Selbermachen"" - ohne Trainer, Ausbildung etc. Es stehen große Infotafeln ""Schritt für Schritt .."" vor Ort bereit. Bitte Personalausweis für den Mietvertrag mitbringen ..."
na das klingt ja lustisch. http://www.outdoorteam.de/jx-gps_03.html

Wie hier auf dem unteren Bild zu sehen ist http://www.outdoorteam.de/jx-gps_04.html verwendet die Firma Outdoor-Unger-Team spezielle firmeneigene Geocaches, vielleicht ganz interessant mal anzuschauen.

Ich denke mal, da hilft kein mullen und knullen. Die Satelliten sind halt für alle da...
Aber wer zufällig in Kriebstein-Lauenhain, Klosterbuch oder Leisnig/Wiesenthal ist, kann ja mal bei den oben beschriebenen "Infotafeln" vorbeischauen, oder mal eines von den "Cacherudeln neuen Typus" ablichten.
Da bin ich ja gespannt ob die auch unsere Dosen im Programm haben, ich glaube zur Vermeidung von Abgrenzungsproblemen werden sie es eher nicht machen.
Mit dem Unternehmen hatte ich schon öfter, speziell wegen dem Ausleihen von Booten, zu tun und schätze sie als kulant, flexibel und nachsichtig agierende Partner ein. Um von ihrer Arbeit leben zu können, müssen sie natürlich mit ihrer Kundschaft in die Natur und auf die Flüsse gehen. Dafür Verständnis aufzubringen, sollte eine Selbstverständlichkeit sein, auch wenn man manchmal vielleicht lieber seine Ruhe gehabt hätte. Da sind sie mir 1000 mal lieber, als z.B. dieses gräßlich ohrenbetäubende Ganztages-Motorbootrennen auf der Talsperre im August, wo 2010 ein Jugendlicher in den Tod gerast ist