Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Presseberichte, Sendezeiten, usw.

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Benutzeravatar
_mst
Cacher-Profi
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 16:16
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4103
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon _mst » Mittwoch 17. August 2011, 11:53

Also ich frage mich ehrlich, wie man so blöd sein kann, betrunken dort rumzujohlen und dann auch noch zu sagen, dass man cachen ist:

http://nachrichten.lvz-online.de/leipzi ... 01456.html

Ich kann nur mit dem Kopf schütteln.

disnee
Cacher-Profi
Beiträge: 116
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 17:13
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4571
Land: Deutschland
Jokertelefon: 015229540986
Wohnort: Rötha

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon disnee » Mittwoch 17. August 2011, 21:13

Da hat der Carsten heute etwas arbeit.
Bei TD 33 ist er schon. Da wird der Rest wohl auch noch disabled.

Turbo_Terry
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 4. Juli 2010, 12:21
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon Turbo_Terry » Mittwoch 17. August 2011, 21:39

super,... die Welle der "Temporarily Disabled"-Meldungen überschwemmt grade mein Postfach. Das ist doch einfach nur zum kotzen. Ein paar Idioten zerstören das ganze Hobby... :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

dieRadler
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 18:23
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 42
Land: Deutschland

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon dieRadler » Mittwoch 17. August 2011, 21:43

Klasse Arbeit...wenigstens "Trau Dich - lebenslänglich" ist wieder On

Benutzeravatar
streuselmonster
Cacher-Profi
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 14. März 2009, 14:06
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4317
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon streuselmonster » Mittwoch 17. August 2011, 21:51

Da hat wohl jemand den ApproV auf den Fehler aufmerksam gemacht zu haben [:)]

BTW: Woher ist eigentlich klar, dass die erwischten Personen auch wirklich Cacher waren, nur weil die behaupteten Cacher zu sein heißt das ja nicht ... (soo geheim, ist das Hobby ja auch nicht mehr)
WherIgo statt Mysteries.
Mit uns hält sowieso keiner mit, wir sind die Streusels und wir sind zu dritt.

Fahrbereitschaft
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 24. Juni 2011, 08:24
Hobby: Häuserkampf, Tarnen und Täuschen, Aufklärung, Hören & Sehen bei Nacht... ;-)
Postleitzahl: 4177
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon Fahrbereitschaft » Donnerstag 18. August 2011, 07:01

Macht mich schon sauer, wenn wegen solcher Deppen unsere "Abenteuerspielplätze" dicht gemacht werden :cry:
Shut up and cache with me, aha why don´t ya cache with me...

PauL.E.
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 10:22
Hobby: GC vor allem TD und LP
Postleitzahl: 4229
Land: Deutschland
Wohnort: L.E. SW

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon PauL.E. » Donnerstag 18. August 2011, 15:23

Sollten die drei nicht aus Anstand nen DNF loggen? :twisted:
Gott ist tot, Nietzsche lebt nicht mehr und mir ist auch schon ganz schlecht.

Benutzeravatar
road_runner31
Cacher-Profi
Beiträge: 329
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 15:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01719789961
Wohnort: Rötha
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon road_runner31 » Donnerstag 18. August 2011, 18:54

Das wär glaub ich... unklug... :evil:
BildBild

Tapsi
Cacher-Profi
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 06:25
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon Tapsi » Donnerstag 18. August 2011, 19:22

Genauso unklug wie mit 1,3 Promille auf nem LP rumzustürzen ...

Es besteht also noch Hoffnung. :mrgreen:

Ich poliere schonmal die Tomaten... :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon Portitzer » Donnerstag 18. August 2011, 19:42

Tapsi hat geschrieben:Genauso unklug wie mit 1,3 Promille auf nem LP rumzustürzen ...

Es besteht also noch Hoffnung. :mrgreen:

Ich poliere schonmal die Tomaten... :twisted:


... Teeren und Federn! Und dann noch ein paar faule Eier drauf :wink: :twisted: :evil:
BildBildBild

Dornis
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 23:59
Hobby: Handball und Cachen
Postleitzahl: 4249
Land: Deutschland

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon Dornis » Donnerstag 18. August 2011, 21:39

solche Blödpuffer machen unser Hobby kaputt...
Habe das gerade an Approof geschrieben:
Also den Eintrag im gc1y1x3 können wir als Leipziger cacher recht schwer nachvollziehen. Dann müssten 99% aller Lost-Place-Geocaches Deutschlands gesperrt werden. Und nur weil eine Lokalzeitung einen Artikel schreibt, sollte man nicht einen der schönsten Schätze Leipzigs tot legen.

Benutzeravatar
mariane
Cacher-Profi
Beiträge: 553
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 22:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon mariane » Donnerstag 18. August 2011, 21:51

Portitzer hat geschrieben:... Teeren und Federn! Und dann noch ein paar faule Eier drauf :wink: :twisted: :evil:
Ich weiß in welchem Cache ein faules Ei liegt ... :mrgreen: :twisted:
Bild

IStar*
Cacher-Profi
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 26. März 2010, 00:15
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon IStar* » Donnerstag 18. August 2011, 22:23

Dornis hat geschrieben:solche Blödpuffer machen unser Hobby kaputt...
Habe das gerade an Approof geschrieben:
Also den Eintrag im gc1y1x3 können wir als Leipziger cacher recht schwer nachvollziehen. Dann müssten 99% aller Lost-Place-Geocaches Deutschlands gesperrt werden. Und nur weil eine Lokalzeitung einen Artikel schreibt, sollte man nicht einen der schönsten Schätze Leipzigs tot legen.


Da kann ja nun ApproV nix dafuer, die muessen sich ahlt auch irgendwie absichern, daurm ja auch die Anmerkungen in den mails, wenn mann nen neuen TD legen will, somit sind die Reviewer auf der sicheren Seite.
BildBild

PauL.E.
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 10:22
Hobby: GC vor allem TD und LP
Postleitzahl: 4229
Land: Deutschland
Wohnort: L.E. SW

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon PauL.E. » Freitag 19. August 2011, 08:41

road_runner31 hat geschrieben:Das wär glaub ich... unklug... :evil:


Ja und zwar deshalb:

Portitzer hat geschrieben:... Teeren und Federn! Und dann noch ein paar faule Eier drauf :wink: :twisted: :evil:


aber auch genau deshalb wär es interessant zu wissen :twisted:
Gott ist tot, Nietzsche lebt nicht mehr und mir ist auch schon ganz schlecht.

Fahrbereitschaft
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 24. Juni 2011, 08:24
Hobby: Häuserkampf, Tarnen und Täuschen, Aufklärung, Hören & Sehen bei Nacht... ;-)
Postleitzahl: 4177
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon Fahrbereitschaft » Freitag 19. August 2011, 11:41

Und wir sind dort angekommen wo wir in Deutschland bei allen Dingen irgendwann landen...im Sumpf der Bürokratie. Die Spielwiese für ein so "unabhängiges" Hobby wie Geocaching befindet sich leider ständig, nicht nur bei den LPs in einer Grauzone. Klar will sich Groundspeak rechtlich absichern das wenn mal einer vom faulen Ei auf Tiefe geht, denen keiner an die Karre fahren kann. Traurig ist, dass immer wieder VIELE unter der Blödheit von EINZELNEN leiden.

Ich poliere tiefgerfrorene Tomaten :twisted:
Shut up and cache with me, aha why don´t ya cache with me...

Selachoideus

Re: Endlich mal wieder Cacher bei VTA erwischt

Beitragvon Selachoideus » Freitag 26. August 2011, 17:41

disnee hat geschrieben:Da hat der Carsten heute etwas arbeit.
Bei TD 33 ist er schon. Da wird der Rest wohl auch noch disabled.


Enno hat ja seine Caches alle wieder enabled. Ich glaube nicht, daß man einen Cache von ihm finden kann, wenn man betrunken ist. Das gibt es zu viele Stationen und bei einigen muß man auch mal etwas denken oder länger suchen. VTA war ja ein Tradi.


Zurück zu „Geocaching in den Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste