Sachsens bester Cache?

Allgemeines zum Thema Geocaching

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 231
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Sachsens bester Cache?

Beitragvon Der Wald-Pirat » Donnerstag 16. Mai 2013, 08:07

Auf http://www.sachsencacher.de/Sachsencach ... plist.aspx findet man bekanntlich die besten Caches in Sachsen in nach Qualität absteigender Reihenfolge.
Erstaunlicherweise steht an Platz Nr. 1 der Cache "My Personal Top Ten - Challenge Cache" http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC316Z3 mit 42 FP / 42%.
Habe mich erstmal gewundert, wie so ein Challenge Cache auf Platz 1 kommen kann.

Ich habe folgende Erklärung:
Lindolfs Bewertungsalgorithmus beruht bekanntlich auf der Zählung von Adjektiven usw., die eine positive Bewertung ausdrücken, in den Fundlogs.
Bei "My Personal Top Ten - Challenge Cache" besteht die Herausforderung nun darin, daß jeder Cache seine persönlichen 10 besten Caches auflistet und beschreibt. Die ganzen Lobreden und positiven Adjektive beziehen also auf die tollen, aufwendig gemachten Lieblingscaches der Finder und meist nicht auf den Cache "My Personal Top Ten - Challenge Cache".
Fazit: Da hat jemand eine Möglichkeit gefunden, Lindolfs Bewertungssystem irrezuführen :wink:

Zurück zu „Fragen, Anregungen und Hinweise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste