Die Sache mit dem FTF

Allgemeines zum Thema Geocaching

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Team_Lynxo
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 17:31
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4105
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Die Sache mit dem FTF

Beitragvon Team_Lynxo » Sonntag 27. Oktober 2013, 09:16

Hi Gemeinde,
gestern Abend ist uns was komisches passiert. Wir waren gerade in der City unterwegs als ein neuer Cache gepublished wurde. Also nix wie hin und nachgesehen. Vor Ort waren auch schon zwei Mitcacher am Suchen. Nach kurzer Zeit war die Dose gefunden und wir hatten ein Team-STF.
So weit alles gut. Heute nachgesehen und nun sind wir recht stutzig, was den FTF-Log betrifft, aber macht euch selbst ein Bild: (Cachename: "Störer am Brühl")

"Vor der Pressepräsentation am 07.10. wurde der richtige Cache im Leipziger Stadtgebiet versteckt. Einige Geo-Cacher haben sich bereits danach auf die Suche gemacht und ihre Unterschrift auf dem Log-Blatt hinterlassen. siehe (visit link) Der offizielle Publish geocaching.com erfolgte dann heute Abend !
Und der Augenblick war günstig, also schnell aufs motorisierte Zweirad und in Kenntnis der Fundstelle auch wenige Minuten nach dem Publish direkt vor Ort ! mein "inoffizieller" FTF vom 10.10. war somit mittels neuerlichem Eintrag wandelbar in einen "offiziellen" FTF Und eines noch hierzu ...

M E I N E R S T E R F T F überhaupt ! [...]"


Ist das moralisch vertretbar, wenn man 16 Tage vorm Publish die Dose findet und dann nach dem Publish (natürlich ohne zu suchen) dann noch nen Eintrag vornimmt und sich dann als FTF deklariert?

(P.S.: uns gehts nicht darum, nen FTF zu bekommen, wir finden es schon komisch)

Liebe Grüße, Team Lynxo

FenaGrom
Cacher-Profi
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 17:34
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland

Re: Die Sache mit dem FTF

Beitragvon FenaGrom » Sonntag 27. Oktober 2013, 12:49

Ich bin jetzt nun nicht gerade der FTF-Jäger, aber in diesem konkreten Fall sehe ich daran nichts Verwerfliches. Das Thema wurde ja vor einiger Zeit auch schon hier im Forum behandelt und ich habe in diesem Zusammenhang schon die Koordinaten gesehen.
Der FTFler hat sich meines Erachtens hier ja keiner "illegalen" Quelle bedient. Das wäre für mich z.B. gegeben, wenn er selbst Reviewer oder Freund des Owners ist.


Zurück zu „Fragen, Anregungen und Hinweise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste