Wo bekommt man Cachelösungen her?

Allgemeines zum Thema Geocaching

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Benutzeravatar
Organisator
Cacher-Profi
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2009, 10:41
Hobby: GC - Fussball
Postleitzahl: 4158
Land: Deutschland
Jokertelefon: 017623702671
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Wo bekommt man Cachelösungen her?

Beitragvon Organisator » Sonntag 1. Februar 2015, 10:46

Als ich diesen Artikel gelesen haben, da habe ich mich gefragt, was so einige Leute dazu motiviert bzw. was der Vorteil ist?
http://hilftdirweiter.de/bye-bye-raetselcaches-die-zerstoerung-durch-punktgeile-facebook-user/

Organisator
Bild

FenaGrom
Cacher-Profi
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 17:34
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland

Re: Wo bekommt man Cachelösungen her?

Beitragvon FenaGrom » Sonntag 1. Februar 2015, 13:23

Interessante Frage. Ich weiß von mindestens einem meiner Caches, bei dem ich weiß, dass der/die Finder(-gruppe) meinen Account gehackt hat. Und ich weiß auch, dass dies nicht der einzige Mystery war, der auf diese Weise "gelöst" wurde.

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: Wo bekommt man Cachelösungen her?

Beitragvon Der Wald-Pirat » Montag 9. Februar 2015, 22:17

FenaGrom hat geschrieben:Interessante Frage. Ich weiß von mindestens einem meiner Caches, bei dem ich weiß, dass der/die Finder(-gruppe) meinen Account gehackt hat. Und ich weiß auch, dass dies nicht der einzige Mystery war, der auf diese Weise "gelöst" wurde.


Was ist denn dein Paßwort?


Zurück zu „Fragen, Anregungen und Hinweise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste