Trackables sperren

Allgemeines zum Thema Geocaching

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

FenaGrom
Cacher-Profi
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 17:34
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland

Trackables sperren

Beitragvon FenaGrom » Donnerstag 5. Februar 2015, 09:23

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, einen Trackable für Logeinträge zu sperren? In meinem Fall ist es ein Trackable, der offenbar in einer Facebook-Gruppe "All about "Labcaches" & TBs/Coins - Worldwide" enthalten ist (dies wurde mir von einer Sockenpuppe mitgeteilt). Aktiv wird er jedoch nicht mehr genutzt, kann demnach auch von niemandem mehr wirklich discovered werden.

Benutzeravatar
Rodemania&Lo
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 24. April 2013, 10:14
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01774149418
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Trackables sperren

Beitragvon Rodemania&Lo » Donnerstag 5. Februar 2015, 15:52

Keine Ahnung wie das gehen sollte aber so genau kenn ich mich da leider auch nicht aus.

Ich habe da aber ein ganz anderes aktuelles Problem. Lo's Cachemobiel ist seit lezter Zeit sehr sehr aktiv was das ganze discovern angeht. Wir haben im lezten Monat unglaublich 31 Logs bekommen. Ganz Schlimm ist es seit gestern (ganze 11 Einträge) :shock: :shock: . Teilweise stammen die Logs von Cachern aus Übersee mit Fremden Sprachen aber auch aus ganz Deutschland. Immer frei nach dem Motto danke fürs Zeigen, auf irgend nem Mega gesehen oder oder oder. Wäre ja nicht so verwunderlich wenn der Twingo bisher nur im Leipziger Raum unterwegs gewesen wäre und eigentlich nur beim cachen selbst (selten auf einem event) gesehen werden kann. Irgendwie kann ich das nicht glauben.

Jezt liegt die Vermutung doch nahe das der TB Code irgendwo fleißig geteilt und weitergereicht wird oder auf irgend einer wilden Liste durchs Internet schwirrt.

Jezt überlege ich ob ich das irgendwie vermeiden kann oder sperren kann :?: :?: :?:

Danke und sorry an FenaGrom das ich nicht helfen konnte :wink:
...das wars von mir

Steffen

Benutzeravatar
10/40
Cacher-Profi
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 13:23
Hobby: Aquaristik, Geocaching
Postleitzahl: 4299
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01724568512

Re: Trackables sperren

Beitragvon 10/40 » Donnerstag 5. Februar 2015, 21:18

Ich lösche auch schon alle Logs von meinem Auto -.-

Benutzeravatar
Kaineus
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2010, 01:29
Hobby: Geocaching, Star Trek, uvm.
Postleitzahl: 4107
Land: Deutschland

Re: Trackables sperren

Beitragvon Kaineus » Montag 9. Februar 2015, 20:30

Hallo!

Auch ich kann nicht helfen, erhalte allerdings auch seit einigen Wochen unheimlich viele Logs zu meinem *ehemaligen* Cachemobil, das schon im November in den Cachemobil-Himmel gewandert ist. Da wird unverblümt zugegeben, daß man den Code im www gesehen hätte. Sperren wäre eine gute Idee, nur wie?

Viele Grüße,
Kaineus.
"Unbesiegbar kannst Du sein, wenn Du Dich auf
keinen Kampf einläßt, in dem der Sieg nicht
von Dir abhängt."
(Epiktet)

KWi
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 13:39
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4564
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01789297401
Kanal Funke: 2
Wohnort: Böhlen

Re: Trackables sperren

Beitragvon KWi » Dienstag 10. Februar 2015, 19:43

Auch bei meinem Cachemobil treffen immer mal wieder gehäufte Logs aus aller Welt ein. Letzte Woche war neben dem üblichen „irgendwann, irgendwo … BlaBlaBla“ auch dieser Log dabei:

„Hallo owner. Ich habe den Code deiner geocoin gerade in der Facebook Gruppe "‎All about "Labcaches" & TBs/Coins - Worldwide" gefunden. Vielleicht möchtest du ja den Administrator dort ein paar freundliche Worte das Dankes zukommen lasse.“

Da ich auch keine Lösung zum Sperren fand, habe ich zumindest nach einer Lösung für die nervigen Mails gesucht.
Ich habe im Webmailer meiner GC-Mailadresse einen Unterordner erstellt und schiebe die entsprechenden Mails mit einer Regel/Mailfilter:
von Absender „ noreply@geo... „ und Betreff enthält „ discovered KWi on …“
in diesen Ordner. Die nervigen Mails werden nun nicht mehr am Handy signalisiert und die Logs räume ich dann bei Bedarf auf.

:evil: Ach ja, wer im Fratzenbuch unterwegs ist und die Gruppe findet, darf dem Admin gern auch von mir „ein paar Worte des Dankes“ zukommen lassen. :evil:

Grüße KWi

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Trackables sperren

Beitragvon Portitzer » Montag 25. Mai 2015, 20:32

Das Thema scheint es ja nun bis in die GC-Chefetage geschafft zu haben, nachdem sich GC-Chefe höchstselbst über solche Discover-Logs geärgert hat.
Vielleicht tut sich nun endlich mal was in dieser Richtung...
Nötig wär es ja.

Gruß
Kurt
Bild

Wolkenreich
Cacher-Profi
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 3. Dezember 2010, 09:06
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4277
Land: Deutschland
Jokertelefon: 017693209860
Wohnort: Connewitz

Re: Trackables sperren

Beitragvon Wolkenreich » Donnerstag 28. Mai 2015, 07:09

Man könnte ja so eine Art Negativkonto einrichten. Wenn genug Trackables Owner einen Mitspieler melden, nachdem er einen TB ungerechtfertigt discovert, dann wird er fürs discovern für 30 Tage gesperrt. So eine Art Erziehungsmaßnahme.. bzw virtuelle Prügelstrafe. 8)
Bild


Zurück zu „Fragen, Anregungen und Hinweise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast