Iphone-Apps

Hier dreht sich alles um die erforderliche Software

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Anarchnophobia
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Samstag 4. Juni 2011, 14:04
Hobby: GC, Schach, Poker, Sommer
Postleitzahl: 4105
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01778346378
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Iphone-Apps

Beitragvon Anarchnophobia » Sonntag 5. Juni 2011, 15:57


- - -

Anarchnophobia
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Samstag 4. Juni 2011, 14:04
Hobby: GC, Schach, Poker, Sommer
Postleitzahl: 4105
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01778346378
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Iphone-Apps

Beitragvon Anarchnophobia » Freitag 23. September 2011, 13:49

dank der überwältigenden Ressonanz in diesem Thread ( :D ) hab ich mir mal die Mühe gemacht und das Thema ein bisschen ausgeführt
-->

- - -

Benutzeravatar
Steppentritt
Cacher-Profi
Beiträge: 676
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2005, 12:56
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4357
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig- Mockau

Re: Iphone-Apps

Beitragvon Steppentritt » Freitag 23. September 2011, 15:10

Ich habe zwar ein Iphone, aber wir cachen mit dem Oregon450.
Die Akkulaufzeit ist nicht so berühmt und das Iphone ist auch nicht so handlich.
Liebe Grüße
In diesem Leben ist jeder mutig, der nicht aufgibt.

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Iphone-Apps

Beitragvon Korallenfan » Freitag 23. September 2011, 16:21

Tja und wir cachen ebenfalls mit dem Oregon, das Iphon benutzen wir nur zum Listing lesen und Fieldnote hochladen! Oder aber auch Spoiler anschauen...

LG M&M
Bild

js333
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 28. August 2011, 21:07
Hobby: GeoCaching und andere interessante Sachen
Postleitzahl: 4178
Land: Deutschland
Jokertelefon: 015158784619
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Iphone-Apps

Beitragvon js333 » Samstag 24. September 2011, 21:48

Ich bin ein überzeugter IPhone Cacher mit der original Groundspeak App und habe selbst gar kein anderes Navi (außer im Auto).
Auch die Tool-Apps: iGCT, GPS MotionX und MyGeoTools nutze ich. Habe sogar mit der Wherigo App schon einen Wherigo gemacht, war aber nicht sonderlich zuverlässig.
Im letzten Jahr ist dann noch das IPad dazugekommen um ein großeres Bild zu haben, hier nutze ich dann die normale Internetseite von Geocaching.com und GoogleMaps.
Wenn wir zu zweit unterwegs sind dann haben wir noch ein Garmin dabei und das ist dann eine ideale Kombination.

Wo ich zur Zeit Probleme auf dem IPad habe ist bei der Darstellung der Cachesymbole in der neuen Kartendarstellung.
Hat jemand hier ähnliche IPad-Erfahrungen oder sogar eine Lösung?

iGruß von js333

*CacheMeIfYouCan*
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 19:49
Hobby: Geocachen ^^, lesen, Musik hören
Postleitzahl: 4683
Land: Deutschland

Re: Iphone-Apps

Beitragvon *CacheMeIfYouCan* » Montag 26. September 2011, 13:27


Anarchnophobia
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Samstag 4. Juni 2011, 14:04
Hobby: GC, Schach, Poker, Sommer
Postleitzahl: 4105
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01778346378
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Iphone-Apps

Beitragvon Anarchnophobia » Dienstag 27. September 2011, 13:11

jup, aber keine projektionen (also sowas wie "laufe 270m in 234°")...

- - -


Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast