Routing beim Oregon 450 bleibt hängen

Hier dreht sich alles um die erforderliche Software

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

S-P
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 19:00
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 10000
Land: Deutschland

Routing beim Oregon 450 bleibt hängen

Beitragvon S-P » Donnerstag 8. August 2013, 15:00

Es wäre schön, wenn mir jemand bei meinem Routing Problem mit dem Oregon 450 helfen könnte.
Wenn ich einen cache oder Zielkoordinate eingebe und diese dann zuerst mit dem Auto oder Fahrrad anfahre, dann läuft der blaue Pfeil auf der Karte gut mit. Halte ich aber an, um den letzten Weg zu Fuß zu gehen, dann bewegt sich der Pfeil nicht mehr. Es funktioniert erst wieder nach einem aus und anschalten des Gerätes bzw. wenn ich mit dem Auto doch noch ein Stück weiterfahre. Die Einstellungen der Karte habe ich schon auf klein bzw. minimal gestellt. Auch die Trackaufzeichnung habe ich ausgeschaltet. Ich habe jetzt 2 unterschiedliche freie routingfähige Karten ausprobiert. Es ist auch egal, ob er sich auf Straßen beziehen soll oder nicht. Das letzte Softwareupdate ist vom Mai diesen Jahres.
Danke für Eure Hilfe. S-P

FenaGrom
Cacher-Profi
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 17:34
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland

Re: Routing beim Oregon 450 bleibt hängen

Beitragvon FenaGrom » Donnerstag 8. August 2013, 18:29

Schau mal bei "Einstellungen -> Routing -> Auf Str. zeigen". Das habe ich bei mir auf Nein eingestellt.

S-P
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 19:00
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 10000
Land: Deutschland

Re: Routing beim Oregon 450 bleibt hängen

Beitragvon S-P » Donnerstag 8. August 2013, 19:19

Hallo, danke, dass hatte ich heute noch gemacht. Klappt aber auch nicht. Ich habe Fussgänger - minimale Distanz - Str.=nein -Off Route Recalculation=aus eingestellt. Gruß S-P


Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste