gsak-suppot-Thread

Alles über GSAK

Moderatoren: bastfloh, Portitzer, Spazierenmitziel

Benutzeravatar
Spazierenmitziel
Cacher-Profi
Beiträge: 327
Registriert: Freitag 29. Februar 2008, 00:36
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

gsak-suppot-Thread

Beitragvon Spazierenmitziel » Freitag 23. April 2010, 09:15

Hallo zusammen,

hier nun der beim Event (http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... f279b8e135) angekündigte Thread im Forum zum gsak-Support. Wenn Ihr Fragen haben solltet, schreibt die ruhig hier, es gibt hier viele Nutzer mit guten gsak-Kenntnissen die euch gerne weiter helfen.

Die Folien zum gsak-Vortrag findet Ihr unter http://www.sendspace.com/file/rhevfw (gsak-Vortrag incl. Makros) bzw. http://www.sendspace.com/file/3nfa7f (nur Folien).

Im Forum selber gibt es auch schon ein paar Diskussionsfäden zum Thema (die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit):
Einige Listings habe ich auch bewusst raus gelassen da sie entweder an anderer Stelle erklärt wurden, sehr individuelle Probleme darstellen und/oder sich auf alte gsak-Versionen beziehen.

Viele Grüße & viel Spass bei der gsak-Nutzung

Oli / Spazierenmitziel

P.S.: Liebe Board-Administratoren: Würdet Ihr es für sinnvoll halten, diesen Thread (zumindest eine Zeit lang) "Sticky" zu machen um seine Sichtbarkeit zu erhöhen? (Muss nicht, nur so eine Idee).
Bild Bild Bild BildBild
Bild

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1936
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon Portitzer » Freitag 23. April 2010, 14:11

Nach ganz oben verschoben ;-).
Schönes Wochenende!

Kurt
BildBildBild

Benutzeravatar
bastfloh
Board-Admin
Beiträge: 255
Registriert: Donnerstag 9. Dezember 2004, 18:48
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4159
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01723431629
weitere Telefonnummer: 03414791121
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig-Stahmeln
Kontaktdaten:

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon bastfloh » Samstag 24. April 2010, 13:42

Hab dzu gleich mal ein Unterforum gemacht.
Passt besser finde ich.
Dumme Fragen stellen kann jeder. Aber auf ernste Fragen dumme Antworten geben, dazu gehört echtes Können.

Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Vater und Sohn
Cacher-Profi
Beiträge: 70
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 07:47
Hobby: Dosen suchen
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Willich und Mölkau
Kontaktdaten:

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon Vater und Sohn » Samstag 7. August 2010, 18:53

Die Folien incl Makros sind leider nicht mehr verfügbar.
Kann mir die bitte jemand zur Verfügung stellen.

Danke

rstweb
Cacher-Profi
Beiträge: 350
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 12:21
Hobby: Geocaching ;-)
Postleitzahl: 4103
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig :-)

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon rstweb » Samstag 7. August 2010, 22:00

So, habe sie mal hochgeladen. SIe können nun über folgende lInks heruntergeladen werden:
Folien (PDF) und
Makros

Von den Makros gibt es aber teilweise schon neurere Versionen. Die aktuelle Version bekommst du am Besten jeweils über http://gsak.net/board/MacroIndex.php.

Viele Grüße
Zuletzt geändert von rstweb am Sonntag 5. Dezember 2010, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Vater und Sohn
Cacher-Profi
Beiträge: 70
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 07:47
Hobby: Dosen suchen
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Willich und Mölkau
Kontaktdaten:

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon Vater und Sohn » Sonntag 8. August 2010, 15:29

Danke!

rstweb
Cacher-Profi
Beiträge: 350
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 12:21
Hobby: Geocaching ;-)
Postleitzahl: 4103
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig :-)

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon rstweb » Sonntag 5. Dezember 2010, 13:48

Aus organisatorischen Gründen sind die Folien (PDF) und die Makros umgezogen. Bitte nutzt nur noch die neuen Links.

Vielen Dank euch!

Viele Grüße

René

schmunzelhaase
Cacher-Profi
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 16. April 2011, 14:02
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 4229
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon schmunzelhaase » Freitag 28. Oktober 2011, 15:58

hallo an alle,
hoffe bin hier richtig. bin seit kurzem ein fan von dem tool gsak. habe angefangen mich reinzufitzen. auch wenn es nur in englisch ist, ist das meiste ja selbst erklärend. nur was sind "child points"?
und was muss ich tun, damit bei meinem oregon 550t die gefundenen caches auf der karte als "found it" smile angezeigt wird. wie hier:http://gsak.net/board/index.php?s=e3ef450e6b6563716ec3538a1f21f2fd&showtopic=7745&st=20&#entry112006
BildBildBild

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1936
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon Portitzer » Freitag 28. Oktober 2011, 16:27

Frage 2 kann ich leider nicht beantworten. Frage 1 ist klar. Childpoints sind die additional Waypoints, die zu manchen Caches gehören. Das sind zum Beispiel die Parkplatzkoordinaten oder Wegpunkte von Stationen bei Multis. Gerade bei letzteren ist es sinnvoll, sie mit aufs GPS zu exportieren. Manche Owner haben nämlich die (ungute) Angewohnheit, die einzelnen Wegpunkte im Cachelisting nicht nochmal zu erwähnen und nutzen nur die additional Waypoints. Wenn man dann paperless und ungünstigsten Falls noch offline unterwegs ist, kann man so einen Multi fix vergessen, weil das wichtigste fehlt...

Gruß
Kurt
BildBildBild

schmunzelhaase
Cacher-Profi
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 16. April 2011, 14:02
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 4229
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon schmunzelhaase » Samstag 29. Oktober 2011, 06:10

ahhhhh. danke. jetzt kommt auch gleich die nächste frage dazu. wenn ich die cachedaten aktualisieren möchte, ist die frage wie es die waypoints behandeln soll. als normale waypoints, oder child waypoint. wo ist da der unterschied? ich nutze logischerweise gsak v8. und wo kann man die logindaten von geocaching.com in gsak wieder löschen?
BildBildBild

schmunzelhaase
Cacher-Profi
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 16. April 2011, 14:02
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 4229
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon schmunzelhaase » Sonntag 30. Oktober 2011, 15:39

ich beantworte mal meine frage zu den smilies selber. habe herausgefunden, wenn ich die gefundenen caches als pois ablege auf dem oregon, werden sie als smilies angezeigt. zumindest kann ich das für mein oregon 550t bestätigen. vielleicht hilft es jemanden weiter.
und dann hab ich mal noch ne frage. was ist der untrschied zwischen gpx version 1.0 und 1.0.1? und ist es möglich, bei der erstellung von pois und/oder eines gpx datei KEINE beschreibung des caches drin zu haben? also das listing von geocaching.com auszufiltern?
BildBildBild

rstweb
Cacher-Profi
Beiträge: 350
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 12:21
Hobby: Geocaching ;-)
Postleitzahl: 4103
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig :-)

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon rstweb » Mittwoch 2. November 2011, 10:47

Zu den Waypoints:
Du meinst bestimmt "How to handle the 'additional' Geocaching.com waypoints". Da es zusätzliche Wegpunkte sind, wie die von Portitzer bereits beschriebenen Parkplätze oder Stationen etc., ist es sinnvoll diese als child waypoint einzufügen. Dadurch werden diese Wegpunkte in der GSAK-DB direkt einem Cache zugeordnet. Ansonsten kullern diese Wegpunkte als separate Quasi-"Caches" in der GSAK-DB rum. Es wird dann extrem unübersichtlich. Durch die child waypoints kannst du selbst dann zusätzliche Wegpunkte direkt für den Cache anlegen etc. (bspw. gefundene Stationen nachträglich einpflegen etc.)

Zu den GPX-Versionen:
GPX 1.0.1 (oder teilweise auch fälschlicherweise als 1.1 bezeichnet) enthält mehr Informationen, insbesondere die Cache-Attribute. Was es auf dem Oregon genau bewirkt kann ich leider mangels eines solchen Gerätes nicht sagen, aber bei der PQ-Erstellung bei gc.com kann es ruhig einstellen (unter Account Details), damit man die Icons in GSAK hat.

Zur Erstellung von GPX ohne Beschreibung:
Welchen Sinn macht das? Theoretisch könnte man via Macro selbst GPX-Dateien erstellen, aber das wäre sehr aufwändig, da man den Aufbau einer GPX selbst nachbauen muss, und viel, viel zu langsam.

Noch kurz zu den Caches als POI: Das von dir verlinkte Macro scheint das ja praktischerweise gleich zu machen. :)

DePez
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 10. März 2012, 21:48
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4289
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Kalender FindStatGen

Beitragvon DePez » Freitag 17. August 2012, 09:50

Hallo,

und zwar habe ich eine Frage zu FindStatgen und GSAK. Ich hab mir eine Statistik mit FindStatGen3 erstellt . Bei einigen Cachern habe ich nun gesehen das Sie mit dem macro auch Kalender erstellen konnten. Bei mir funktioniert das irgendwie nicht... Gibt es da ein spezielles Macro? Ich hab jetzt FindStatGen3 V4.3.12 by rutson and lignumaqua, running on GSAK v8.1.0.10.

Viele Grüße

Benutzeravatar
D1k74
Cacher-Profi
Beiträge: 673
Registriert: Dienstag 18. September 2007, 15:38
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4249
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01794656637
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig/Knautkleeberg
Kontaktdaten:

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon D1k74 » Sonntag 19. August 2012, 09:58

Wie meinst du das mit dem Kalender?

Tschau Eik
Bild
Bild

DePez
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 10. März 2012, 21:48
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4289
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon DePez » Montag 20. August 2012, 07:11

Naja so eine monatliche Übersicht das ich zum. Beispiel am 1. 8. 2 caches gefunden hab , am 2.8. ; 5 usw. :roll:

Benutzeravatar
D1k74
Cacher-Profi
Beiträge: 673
Registriert: Dienstag 18. September 2007, 15:38
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4249
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01794656637
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig/Knautkleeberg
Kontaktdaten:

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon D1k74 » Montag 20. August 2012, 18:43

Wenn du das Macro Startest kannst du noch Optionen wählen. Ich habe mein GSAK auf Deutsch eingestellt da heist der Punkt "Reihenfolge der" dort kannst du wählen was du ein oder ausschalten möchtest.

Tschau Eik
Bild
Bild

DePez
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 10. März 2012, 21:48
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4289
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon DePez » Dienstag 21. August 2012, 07:44

Ein rießengroßes Dankeschön:). Ich hätte da noch eine kleine Frage. Und zwar habe ich hierhttp://gsak.net/board/index.php?showtopic=8241&st=40 ein Makro zum erstellen von Bundesländer/Deutschlandstatistik gesehen. Im grünen Forum steht dazu: Dateien entpacken und ins Makroverzeichnis speichern. Irgendwie will das bei mir aber nicht funktionieren. Wenn ich die Zip-Datei entpacke kommen verschiedene .dat Dateien heraus. Ein Makro-verzeichnis finde ich nicht. Wenn ich die .dat Datei gleich mit GSAK öffnen möchte ( gibt im GSAK -Forum auch einzelne) und da auf install/run klicke kommt nur eine Fehleermeldung.

Meine Frage ist nun wo ich das Makro-Verzeichnis/ Ordner finde um die Dateien vom Download reinzukopieren damit ich die dann mit GSAK öffnen kann sind. ( In Start--> Programme--> GSAK-->finde ich nur den Macro Editor)

Danke schon einmal im Voraus

Benutzeravatar
D1k74
Cacher-Profi
Beiträge: 673
Registriert: Dienstag 18. September 2007, 15:38
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4249
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01794656637
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig/Knautkleeberg
Kontaktdaten:

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon D1k74 » Dienstag 21. August 2012, 08:13

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher und leider total auf dem Sprung aber eventuell reicht das schon wenn du im FSG Macro die richtige Karte für Deutschland installierst

Tschau Eik
Bild
Bild

DePez
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 10. März 2012, 21:48
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4289
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: gsak-suppot-Thread

Beitragvon DePez » Dienstag 21. August 2012, 09:14

Ja und was ist die richtige Karte für Deutschland? Und wie installiere ich die? Das ist ja genau die Frage. Ich hab mehrere Versionen der Deutschland Karte für FSG im GSAK Forum gefunden. Aber alles sind .dat Dateien die man im Macro Ordner Speichern soll. :?:

ich hab auch gleich noch eine 2.Frage. Mir ist bei meiner Statistik aufgefallen das nur Caches aus Sachsen gezählt wurden für die Berechnung der Entfernung. Das liegt bestimmt daran, das GSAK nur Caches im Umkreis von 50km von gc.com laden kann. Aber wie kann ich die Caches ( vor allem die gefundenen) von Caches die mehr als 50 km von meiner Homezone entfernt liegen finden und in der Statistik hinterlassen?

Benutzeravatar
D1k74
Cacher-Profi
Beiträge: 673
Registriert: Dienstag 18. September 2007, 15:38
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4249
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01794656637
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig/Knautkleeberg
Kontaktdaten:

AW: gsak-suppot-Thread

Beitragvon D1k74 » Freitag 24. August 2012, 01:46

Mal sehen ob ich dir antworten kann! Also du kannst zu mindest am PM dir deine gefunden Caches als PQ runterladen.

Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk 2
Bild
Bild


Zurück zu „GSAK - FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast