Voicemodul für Cachestation

Fragen zu GPS-Empfängern und allem, was mit der technischen Ausrüstung zu tun hat

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

LCThrone
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:52
Hobby: Geocachen....
Postleitzahl: 4838
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01781490124
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2

Voicemodul für Cachestation

Beitragvon LCThrone » Dienstag 30. November 2010, 11:31

Ich hab nun schon ein paar Caches mit Sprachstationen gemacht und nun ist es an der Zeit dass ich auch mal sowas bauen. Leider konnte ich mich bei ausführlichen Recherchen im Internet für noch kein SPrachmodul Entscheiden. Kennt sich jemand von euch mit solchen Dingern aus bzw. wer hat soein Modul schonmal verbaut? Welches würdet ihr mir empfehlen?
Grüße Benni
LCThrone aka. Der Baulöwe

rstweb
Cacher-Profi
Beiträge: 350
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 12:21
Hobby: Geocaching ;-)
Postleitzahl: 4103
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig :-)

Re: Voicemodul für Cachestation

Beitragvon rstweb » Dienstag 30. November 2010, 15:39

Hallo Benni,

frag mal _joker_. Er ist ziemlich technikbegeistert und hat in Freiberg bei seinem Cache "Schatz der Elefanten im Hospitalwald" auch ein Sprachmodul verbaut. Vielleicht kann er dir aus praktischer Sicht auch weiterhelfen.
Viele Grüße

René

Benutzeravatar
Nilos
Cacher-Profi
Beiträge: 669
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 14:19
Hobby: GRFTY
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Socke

Re: Voicemodul für Cachestation

Beitragvon Nilos » Dienstag 30. November 2010, 19:43

Vielleicht findest du bei Upigor ja irgendwas.
Jedenfalls gibt es dort nettes Elektrospielzeug zu entdecken.

http://www.cachestation.de/

Viele Grüße,
Nilos*

kempimojo
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 21. August 2009, 11:19
Hobby: cachen ;)
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Voicemodul für Cachestation

Beitragvon kempimojo » Samstag 29. Januar 2011, 03:08

das schmannkel für jede sprach/ton-anwendung:

sprachspeicher isd1420

Bild


leider kam ich vor einer weile schon viel zu spät, denn das ding gibts nicht mehr.
nicht einmal ein ebenbürtiges produkt (preis/leistung---> seht mal im manual, was der schönes kann)
, wie ich es glaube

gepaart mit nem myIC wär das die "telefon-schaltzentrale" (o.Ä) all unserer träume.

bin aber sehr gespannt auf weiter antworten dieses threats, ich such eben auch noch... :cry:

Benutzeravatar
Maestrosap
Cacher-Profi
Beiträge: 151
Registriert: Montag 27. November 2006, 15:46
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4179
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2

Re: Voicemodul für Cachestation

Beitragvon Maestrosap » Montag 31. Januar 2011, 16:47

Hallo Kempi,

schau mal hier suche nach Voice Record. Versandkostenfrei ab 65 Euro, ansonsten 18 Euro, vielleicht kommt eine Sammelbestellung zustande.

Gruß Maik

edit: Die Seite kann man auf Deutsch umschalten, dann ist der Suchbegriff: Stimmenaufnahme. Und gleich mal ein Preisbeispiel: ISD1740 10 Stück a 4,39 Euro.

LCThrone
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:52
Hobby: Geocachen....
Postleitzahl: 4838
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01781490124
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2

Re: Voicemodul für Cachestation

Beitragvon LCThrone » Samstag 12. Februar 2011, 01:36

Am besten wir machen dann gleich einen Workshop zum Verbau des Sprachspeichers auf^^. Denn ich hab eigenlich 0 Ahnung was man Aufbau der Schaltung mit solchen Bausteinen beachten muss und keine Lust mich durch hunderte Seiten englische bzw. chinesische Datenblätter/Bedienungsanleitungen zu arbeiten.
Oder gibts für sowas HowTo´s etc. im Netz dich ich übersehen hab?
PS: Werd das WE mal ne Mail an Upigors schicken.
LCThrone aka. Der Baulöwe

upigors
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 19:56
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 39326
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Voicemodul für Cachestation

Beitragvon upigors » Dienstag 6. Dezember 2011, 13:40

auch wenns schon etwas älter ist, jetzt und für die Zukunft:


Gruß Uwe von


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste