Entscheidungshilfe GPS

Fragen zu GPS-Empfängern und allem, was mit der technischen Ausrüstung zu tun hat

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

jessieanddaniel
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 22:24
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4155
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Entscheidungshilfe GPS

Beitragvon jessieanddaniel » Mittwoch 27. April 2011, 10:46

Hallo zusammen,

wir haben jetzt schon einige Caches gehoben und wollten uns nun ein GPS zulegen.

Könnt ihr uns ein paar Tips geben?Wir dachten so an ein Garmin Dakota 20 desweiteren habe ich noch ein Nokia E52 mit integriertem GPS.
Man könnte natürlich mit dem Geocache Navigator von Nokia Cachen. Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

Bzw. was haltet Ihr vom Dakota.
Gibt es noch andere alternativen?

Wo kauft bzw. betsellt man am besten ein GPS und wie sieht es mit den Karten aus?

Über positive Antworten würden wir uns freuen.

jessieanddaniel

Arsos
Geocacher
Beiträge: 44
Registriert: Mittwoch 7. April 2010, 10:54
Hobby: Staubkörner zählen
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Entscheidungshilfe GPS

Beitragvon Arsos » Mittwoch 27. April 2011, 15:21

Die Frage nach dem GPS ist ja auch immer eine Frage nach dem Budget.

Das Dakota 20 kenne ich persönlich nicht, hab ein Oregon. Davor habe ich lange mit dem Etrex H gecacht, was auch gut funktioniert hat.

Der Geocache Navigator an sich ist nicht schlecht, da man die Caches direkt markieren kann, um dann bei GC.com zu loggen. Solange man absolut freie Sicht zum Himmel hat, ist das auch alles bestens. Schwierig wirds im Wald, da ist das GPS nicht mehr ausreichend. Auch so werdet ihr öfter mit GPS Ungenauigkeiten zu kämpfen haben. Das zweite Problem des Navigators ist, dass keine Bilder aus den Cachebeschreibungen angezeigt werden können. Also nix mit Spoilerbildern oder Bildern in der Cachebeschreibung.

Als Ergänzung zu nem großen GPS ist, ist der Navigator aber ne feine Sache....grad wenn man zu zweit unterwegs ist, da so beide ein GPs haben

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe GPS

Beitragvon Korallenfan » Mittwoch 27. April 2011, 16:15

wir cachen mit dem Oregon300, mittlerweile würden wir uns bestimmt das Oregon450 zulegen,aber wir sind mit unserem zufrieden. Topo Deutschland drauf und man sieht auch fast jeden Weg!
Gekauft haben wir es im Internet,vor 2 Jahren für 254€, das war da nen richtig guter Preis. Tauschen möcht ich nicht mehr, wobei es bestimmt auch andere GPS gibt die gut sind. Man hat alles drauf was man brauch....auch wenn man durch das Iphon kaum noch Beschreibungen auf dem GPS anschaut.

LG Mayo & Mina
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
N@T
Cacher-Profi
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 25. März 2010, 10:20
Hobby: Computer, Reisen, Fotografieren, Videoschintt, Geocaching
Postleitzahl: 4425
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01723436282
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Entscheidungshilfe GPS

Beitragvon N@T » Mittwoch 27. April 2011, 18:12

Ich habe auch ein E52 und darauf GeocachingLive laufen.
Die Genauigkeit ist recht gut, selbst Micros im Wald habe ich damit schon aufgespürt 8)
Man kann Karten offline draufspielen oder auch online laden und auch Caches können online draufgeladen werden.
Bei Bedarf kann man über eine Internetverbindung die Spoilerbilder ansehen. Caches können markiert und online geloggt werden.
Ich finde das Programm eine recht gute, kostenlose Lösung, benutze es aber meist mit dem SE C702, da dies ein Outdoorhandy ist, d.h. spritzwassergeschützt und nicht so kratzempfindlich.
Bisher ersetzt das bei mir ganz gut ein richtiges GPS, hat sogar noch den Vorteil eines eingebauten Flashlights (als Not-Taschenlampe), Taschenrechners und sogar Telefons :wink: :lol:
BildBildBildBild

jessieanddaniel
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 22:24
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4155
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Entscheidungshilfe GPS

Beitragvon jessieanddaniel » Sonntag 8. Mai 2011, 18:21

Hallo zusammen,

danke noch einmal für Eure tollen Informationen... Es hat uns echt weitergeholfen...
Wir sind nun stolze Besitzer eines Oregon 450. :D

Ganz großes Dankeschön auch noch einmal an Arsos der sich viel Zeit mit uns genommen hat und uns jede Einzelheit des Oregon 450 erklärt hat.

Danke noch mal

JessieandDaniel

Muss man wenn das Thema abgeschlossen ist dieses Thema schließen?


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste