Wer hat schon einen Oregon?

Fragen zu GPS-Empfängern und allem, was mit der technischen Ausrüstung zu tun hat

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Welches Gerät habt Ihr?

Oregon 200
1
4%
Oregon 300
20
74%
Oregon 400t
6
22%
 
Abstimmungen insgesamt: 27

Benutzeravatar
dekaman
Cacher-Profi
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 17. Juni 2006, 16:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon dekaman » Dienstag 2. September 2008, 14:41

Hat schon jemand aus dem Forum den Oregon und wie sind Euere Erfahrungen?

Bis bald im Wald

Dekaman
Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe - nicht für das was Du glaubst zu verstehen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten


Benutzeravatar
Steppentritt
Cacher-Profi
Beiträge: 676
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2005, 12:56
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4357
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig- Mockau

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon Steppentritt » Dienstag 2. September 2008, 15:33

Wir haben noch keinen, aber Grt. Wir sind interessiert und haben bei Magic 21 angefragt.
Liebe Grüße
In diesem Leben ist jeder mutig, der nicht aufgibt.

Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon El_Rolfo » Dienstag 2. September 2008, 17:54

Ich überlege ja auch, würde mich aber mal freuen, wenn man einen Vergleich zwischen dem Triton und dem Oregon machen könnte.
Es wäre doch eine schöne Idee, wenn man zum Event im Rudel mit einem Triton und einem Oregon gemeinsam einen Cache angehen könnte. 8) :roll:

Würde mich dafür schon einmal anmelden.

Gruss Rolf
BildBildBild

PhunkyNipple
Cacher-Profi
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag 4. September 2007, 13:22
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4442
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01638522369
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 02
Wohnort: Soggsn

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon PhunkyNipple » Dienstag 2. September 2008, 19:53

Wir bieten uns als Triton Testkarnickel an, wenns mit dem Event klappen sollte ;-)
______________
Grüße,
PhunkyNipple :-)


Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon El_Rolfo » Mittwoch 3. September 2008, 23:00

BildBildBild

Benutzeravatar
Magic21
Cacher-Profi
Beiträge: 129
Registriert: Montag 13. Dezember 2004, 19:23
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Seifertshain
Kontaktdaten:

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon Magic21 » Donnerstag 4. September 2008, 07:46

Aufgrund der unterschiedlichen Meinungen zur Ablesbarkeit des Oregon-Displays bei verschiedenen Lichtverhältnissen, kann ich jeden nur empfehlen sich vor dem Kauf eines Oregon sich selbst ein Bild davon zu machen.

Wann und Wo ist denn der Event?

Gruss Magic21
Bild

PhunkyNipple
Cacher-Profi
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag 4. September 2007, 13:22
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4442
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01638522369
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 02
Wohnort: Soggsn

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon PhunkyNipple » Donnerstag 4. September 2008, 09:04

:D Das war ja heute morgen eine seeeeeehr erfreuliche NAchricht :D

Die Ablesbarkeit vom Oregon würde mich auch mal interessieren. Ohne Licht sieht man beim Triton auch fast nix.

Die 60er und Extrex Displays sind da wohl einfach unschlagbar!
______________
Grüße,
PhunkyNipple :-)


Benutzeravatar
dekaman
Cacher-Profi
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 17. Juni 2006, 16:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon dekaman » Donnerstag 4. September 2008, 09:46

Ich hätte mich gern als Betatester zur Verfügung gestellt, aber leider habe ich mich zum Event nicht angemeldet.
Mitte Oktober schreibe ich eine Prüfung und kann mir im Moment keine 2-3 Tage "Auszeit" nehmen. Vielleicht komme ich aber am Samstag mal vorbei.
Die Ablesbarkeit beim Oregon ist ohne Hintergrundbeleuchtung sicher nicht so gut, wei bei meinem eTrex Vista Hcx. Aber mit eingeschalteter Beleuchtung, welche man variabel einstellen kann, ist es schon O.K. Leider halten die Akkus dann aber nicht so lange. Da bin ich vom eTrex echt verwöhnt. Über 25h waren bei dem keine Hürde.
Das Handling vom Oregon ist natürlich völlig anders, als beim eTrex. Daran muss ich mich erst noch gewöhnen. Aber das Problem hatte ich auch, als ich mir den eTrex zulegte.
Dazu kommt erschwered, dass ich nicht sooo der Technikfreak bin und mir erst noch alle möglichen Einstellungen und Kniffe aneignen muss.

Viele Grüße, Dekaman
Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe - nicht für das was Du glaubst zu verstehen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten


PhunkyNipple
Cacher-Profi
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag 4. September 2007, 13:22
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4442
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01638522369
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 02
Wohnort: Soggsn

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon PhunkyNipple » Donnerstag 4. September 2008, 10:26

@Micha: Du hast es wohl war gemacht und Dir einen Oregon geholt?
______________
Grüße,
PhunkyNipple :-)


Benutzeravatar
dekaman
Cacher-Profi
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 17. Juni 2006, 16:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon dekaman » Donnerstag 4. September 2008, 11:53

JO!
Ich hatte ja erst den "Haribo" in Auge, aber nach einigen Recherchen habe ich mich dann für den Oregon entschieden.
Bei einem super Angebot bin ich dann schwach geworden!
Aber etwas Wehmut kommt noch auf, wenn ich an meinen eTrex denke. War echt ein super Gerät.

Gruss, Dekaman
Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe - nicht für das was Du glaubst zu verstehen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten


Benutzeravatar
dekaman
Cacher-Profi
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 17. Juni 2006, 16:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon dekaman » Freitag 5. September 2008, 22:43

für den weiteren Benutzer in unserer Runde: FW Update 2.40 ist da und funzt prima!
Aber sicher hast Du es auch schon drauf ;-)

Gruss, dekaman
Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe - nicht für das was Du glaubst zu verstehen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten


PhunkyNipple
Cacher-Profi
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag 4. September 2007, 13:22
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4442
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01638522369
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 02
Wohnort: Soggsn

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon PhunkyNipple » Freitag 5. September 2008, 22:54

Gibts neue Funktionen?
______________
Grüße,
PhunkyNipple :-)


Benutzeravatar
dekaman
Cacher-Profi
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 17. Juni 2006, 16:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon dekaman » Freitag 5. September 2008, 23:24

Im Moment ist mir nur eine aufgefallen: die Spoilerbilder (Bilder allgemein) kan man jetzt zoomen :D
Muss erst mal alles durchspielen :wink:

Update zum Beitrag:

Oregon (WebUpdater) software version 2.40
as of September 4, 2008
Verfasst: 2008-09-05, 20:02
Changes made from version 2.30 to 2.40:

- Improved accuracy of altimeter for large altitude changes.
- Improved importing geocaches. When the same geocaches is in multiple files, the geocaches from the newer file (file modified time) will be imported.
- Fixed text writing on top of itself in some geocaches descriptions.
- Fixed freeze when loading some geocaches descriptions.
- Fixed issues causing a 'Memory Full' warning message.
- Fixed issues with power off pressure trending.
Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe - nicht für das was Du glaubst zu verstehen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten


Benutzeravatar
Magic21
Cacher-Profi
Beiträge: 129
Registriert: Montag 13. Dezember 2004, 19:23
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Seifertshain
Kontaktdaten:

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon Magic21 » Samstag 6. September 2008, 15:07

Bild

GrT
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 23. Dezember 2005, 16:17
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4827
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01723717802
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Machern

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon GrT » Samstag 6. September 2008, 17:49

Wenn uns das Oregon 300 zum Event bringt ( was ich ja hoffe ) ist ein Vergleich mit anderen Geräten kein Problem.
Ich bin mit den Oregon, wenn man sich daran gewöhnt hat, zufrieden.
Nähere Infos dann beim Event.
Mit besten Grüssen
Thomas

Benutzeravatar
Magic21
Cacher-Profi
Beiträge: 129
Registriert: Montag 13. Dezember 2004, 19:23
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Seifertshain
Kontaktdaten:

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon Magic21 » Samstag 6. September 2008, 19:33

Und nachfolgend gibt es auch immer wieder verbesserte Versionen vom deutschen Sprachfile:



Gruss Magic21

Benutzeravatar
dekaman
Cacher-Profi
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 17. Juni 2006, 16:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon dekaman » Sonntag 14. September 2008, 09:33

und wieder eine neue FW: 2.50

Viele Grüße, Dekaman
Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe - nicht für das was Du glaubst zu verstehen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten


Benutzeravatar
D1k74
Cacher-Profi
Beiträge: 673
Registriert: Dienstag 18. September 2007, 15:38
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4249
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01794656637
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig/Knautkleeberg
Kontaktdaten:

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon D1k74 » Freitag 26. September 2008, 07:39

Im grünen Forum geht es ja hin und her und mir ist ehrlich gesagt die Lust vergangen weiter zu lesen ob nun noch Fehler im gerät sind und was man wie bedienen muß! Ich bin noch etwas skeptisch bei den neuen Geräten auch dem Colorado aber mich reizen auch die neuen Funktionen kann man denn vielleicht nach den ganzen Updates sagen das Gerät arbeitet gut oder vergleichbar mit einen was schon eingefahren ist oder kommt es immer wieder zu kleinen Problemen? Wichtig ist ja auch ob der Empfang hinhaut der soll ja besser sein als beim Vista und vor allem schneller ist das nur auf dem Papier so?

Danke schon mal im vor raus vielleicht leise ich mir dann auch mal einen :lol:

Tschau Eik


Benutzeravatar
dekaman
Cacher-Profi
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 17. Juni 2006, 16:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon dekaman » Mittwoch 1. Oktober 2008, 14:37

Ich kann hier natürlich nur meine persönliche Meinung wiedergeben. Bin aber mit dem Oregon nach anfänglichen Schwierigkeiten zufrieden. Vor diesem Gerät hatte ich einen Vista HCx und daraus resultierten dann auch die genannten Schwierigkeiten. Der Oregon ist ein völlig neues Gerät und auch in der Bedienung nicht mit meinem Vorgänger zu vergleichen. Das ich jetzt ohne Papier losgehen kann, ist für mich der allergrößte Vorteil. Für die Spoilerfotos, welche man sich auch anzeigen lassen kann, muss ich noch eine für mich passende Variante finden. Momentan ist dies noch etwas unglücklich gelöst. Auch bin ich nicht so der große Technikfreak und bin in dieser Hinsicht auf andere Oregonbesitzer angewiesen. Ob die Genauigkeit des Gerätes besser als beim Vista ist, kann ich nicht definitiv bestätigen, da der Vista kaum zu übertreffen ist. Er ist aber sicher nicht schlechter. Lediglich der Kompass scheint etwas träger zu sein. Kann aber auch nur Einbildung sein.
Es gab nach den ersten Updates auch schon einige Verbesserungen. Z.B. kann ich die Spoilerfotos, oder auch andere Fotos jetzt problemlos zoomen. Ging erst nicht. Sicher wird auch noch die eine oder andere Verbesserung folgen. Garmin liest ja bestimmt in den Foren mit ;-)

Viele Grüße, Dekaman
Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe - nicht für das was Du glaubst zu verstehen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten


Benutzeravatar
D1k74
Cacher-Profi
Beiträge: 673
Registriert: Dienstag 18. September 2007, 15:38
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4249
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01794656637
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig/Knautkleeberg
Kontaktdaten:

Re: Wer hat schon einen Oregon?

Beitragvon D1k74 » Freitag 24. Oktober 2008, 22:05

Mal sehen wie das gerät so ist ich hoffe bis ende nächster Woche auch einen zu besitzen leider ließt man im grünen Form nur von Leuten die Probleme haben jemand der keine hat schreibt nicht der geht lieber Cachen! Was ich als Problem sehe auch wenn ich das gerät noch nicht habe ist das man die Spoilerfotos keinen Cache zuordnen kann es nützt also nix 1000Caches im Gerät zu haben und alle passenden Spoiler weil man nicht weiß welches Bild zu welchen Cache gehört wenn man nur 2-3 mitnimmt kann man das im Wald überprüfen! Und den Rest schaue ich mir an wenn ich weiß wovon ich spreche :wink:

Tschau Eik



Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste