SoEinBloedsinn

Diskussion zu Caches rund um Leipzig

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Benutzeravatar
Steppentritt
Cacher-Profi
Beiträge: 676
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2005, 12:56
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4357
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig- Mockau

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon Steppentritt » Sonntag 12. Oktober 2014, 19:08

Wolkenreich hat geschrieben:
Steppentritt hat geschrieben:Dieser Typ tyrannisiert mich seid ungefähr 3 Monaten. Ich habe einfach keine Lust mehr die Logs zu löschen. Mal logt er 2005, mal später, mal aktuell. Soll er doch, wenn es ihm Spaß macht. Ich werde es ignorieren. Blöd ist nur, dass seine Logs meinen Mailkasten belasten.
Liebe Grüße von der Big


Aber dafür gibt es doch Filter. Einfach alle Mails mit "Cachername" im Betreff .. ab in den Papierkorb. 8)

Aha, vielen lieben Dank, mach ich morgen. Big
In diesem Leben ist jeder mutig, der nicht aufgibt.
(Paul McCartney*1942)

Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon El_Rolfo » Sonntag 12. Oktober 2014, 19:36

El_Rolfo hat geschrieben:Ich habe gerade die 4 Logs bei meinen WIG-Caches auf der Messe gelöscht.
Wahrscheinlich hat er zur Zeit ein Script laufen, welches alle Caches um seine Homekoordinaten loggt. Zur Zeit ist nämlich der am weitesten von seinen Homekoordinaten entfernte Cache 9,5 Meilen entfernt und dies trotz angeblich 1100 Funden. Da muss man ganz schön gründlich sein.

Gruss Rolf


Er liest hier definitiv mit, denn inzwischen hat er seine Statistik gesperrt.
Also hat lindolf recht - er sitzt im Moment vor`m Rechner liest hier mit und .... - ja und?
Er (Sie) ist (sind) es eigentlich nicht mal wert, dass man den Löschknopf drückt.

Gruss Rolf
BildBildBild

Engel-S
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 16. August 2013, 12:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4451
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon Engel-S » Sonntag 12. Oktober 2014, 20:04

El_Rolfo hat geschrieben:
Er liest hier definitiv mit, denn inzwischen hat er seine Statistik gesperrt.
Also hat lindolf recht - er sitzt im Moment vor`m Rechner liest hier mit und .... - ja und?
Er (Sie) ist (sind) es eigentlich nicht mal wert, dass man den Löschknopf drückt.


Seine Statisik kann er sperren, aber wen es interessiert der kann über http://project-gc.com gehen...
Dort einloggen mit seinen Geocaching.com Name
Dann geht man über Profil - Finde schlechte Logs - gibt den Profilnamen ein und bekommt eine Übersicht welche Caches mehr als einmal geloggt wurden.
Die Statistik hängt ein wenig hinterher.
Momentan wird die "Hitliste" dort von GC45FXT "Runde Sache" angeführt: 15 Logeinträge !!!
Es reicht sogar mit dem Mauszeiger über die blauen Balken zu gehen... schon wird der Cachename angezeigt.

Steppentritt hat geschrieben:Dieser Typ tyrannisiert mich seid ungefähr 3 Monaten. Ich habe einfach keine Lust mehr die Logs zu löschen. Mal logt er 2005, mal später, mal aktuell. Soll er doch, wenn es ihm Spaß macht. Ich werde es ignorieren. Blöd ist nur, dass seine Logs meinen Mailkasten belasten.
Liebe Grüße von der Big


Hier sind wohl eher 3 Wochen gemeint :wink: Der Account besteht erst seit dem 21.09.

Benutzeravatar
N@T
Cacher-Profi
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 25. März 2010, 10:20
Hobby: Computer, Reisen, Fotografieren, Videoschintt, Geocaching
Postleitzahl: 4425
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01723436282
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon N@T » Montag 13. Oktober 2014, 06:51

El_Rolfo hat geschrieben:Er liest hier definitiv mit

Und genau deshalb sollte wir ihm hier keine Platform geben :!: :!: :!: Hier nicht, und woanders auch nicht.
Warum tut jemand sowas? Weil er Aufmerksamkeit haben möchte. Wenn er die nicht bekommt, ist ihm sein Tun irgendwann selbst zu blöd und er macht anderen Blödsinn. Woanders.
Macht Euch doch nicht fertig, indem Ihr manuell irgendwelche Logs löscht, die ein Script im Handumdrehen mehrfach neu erstellt.
Nehmt Euch Euer GPS, geht damit raus und habt Spaß.
Was kümmert sich eine Deutsche Eiche, wenn sich ein dämliches Schwein daran scheuert... :wink:
BildBildBildBild

Wolkenreich
Cacher-Profi
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 3. Dezember 2010, 09:06
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4277
Land: Deutschland
Jokertelefon: 017693209860
Wohnort: Connewitz

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon Wolkenreich » Montag 13. Oktober 2014, 07:42

N@T hat geschrieben:
El_Rolfo hat geschrieben:Er liest hier definitiv mit

Und genau deshalb sollte wir ihm hier keine Platform geben :!: :!: :!: Hier nicht, und woanders auch nicht.
Warum tut jemand sowas? Weil er Aufmerksamkeit haben möchte.


Mal angenommen, uns ist sein quasi "falsch" Log gleichgültig, dann können wir nun frei von Groll auf den Rest der Botschaft blicken. Bei mir kommt jedenfalls diese Botschaft an und ich teile den "potentiellen" Ärger von "soeinbloedsinn" nicht in Bezug auf einzelne Caches, das ist immer Geschmacksfrage, aber auf die Gesamtentwicklung, besonders auf die Art und Weise wie eine bestimmte Zahl Geocacher den Weg ins Logbuch schaffen.
Bild BildBild

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 230
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re:

Beitragvon Der Wald-Pirat » Montag 13. Oktober 2014, 11:29

sam-saxony hat geschrieben:Man muss den User nur bei G$ melden.


Habe ich natürlich schon vor einigen Tagen gemacht.

sam-saxony hat geschrieben:Die kümmern sich dann.


Bislang kam nur der übliche Pizza-Kram.

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 230
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon Der Wald-Pirat » Montag 13. Oktober 2014, 11:32

ChrisGR32 hat geschrieben:Also wie wahrscheinlich fast alle Owner in Leipzig bin auch ich betroffen. Hatte schon mal jemand in die Logbücher geschaut? Und was ist dabei herausgekommen. Ich werde heute mal noch einige stichprobenartig kontrollieren.


Ein Idiot kaspert; alle rotieren. Da hat die Sockenpuppe ihr Ziel erreicht.

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 230
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon Der Wald-Pirat » Montag 13. Oktober 2014, 11:37

Wolkenreich hat geschrieben:
Steppentritt hat geschrieben:Dieser Typ tyrannisiert mich seid ungefähr 3 Monaten. Ich habe einfach keine Lust mehr die Logs zu löschen. Mal logt er 2005, mal später, mal aktuell. Soll er doch, wenn es ihm Spaß macht. Ich werde es ignorieren. Blöd ist nur, dass seine Logs meinen Mailkasten belasten.
Liebe Grüße von der Big


Aber dafür gibt es doch Filter. Einfach alle Mails mit "Cachername" im Betreff .. ab in den Papierkorb. 8)


Das hilft nicht. Da ich am Petersberg einen meiner besten Caches habe, habe ich festgestellt, daß die Daseinsform jetzt mit neuem Nick angefangen hat, die Hallenser zu beackern: http://www.geocaching.com/profile/?guid ... 830c94f2e9
Korrektur: umbenannter Nick.

stepp64
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 12. Oktober 2014, 07:55
Hobby: Geocaching, Elektronik, Computer
Postleitzahl: 4158
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon stepp64 » Montag 13. Oktober 2014, 19:18

Der zieht das selbe Ding auch als "CachersSorgen" durch.

holzturm
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 23. Februar 2010, 23:15
Hobby: lesen, malen, Tiere
Postleitzahl: 4288
Land: Deutschland

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon holzturm » Montag 13. Oktober 2014, 21:08

Hey, habt ihr schon gesehen, er hat jetzt was erfunden, wie er die Namen im Stundentakt wechselt. Das ist ja klasse. Das will ich auch! Zu blöd, dass ich "meinen" Logeintrag gelöscht habe, sonst könnte ich das besser verfolgen...
Aber es ist genau so: Wenn es dem- oder denjenigen irgendwie ganz besonders tolle Gefühle macht, andere zum "Teil eines Experiments" zu machen oder sich sogar als "Cachers Sorgen" zu überschätzen, dann nur zu. So richten sie wenigstens keinen Schaden an und sind weg von der Straße ;-)
Ich nehm`s mit Humor (wie wäre der als neuer Nick?).

dieRadler
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 18:23
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 42
Land: Deutschland

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon dieRadler » Montag 13. Oktober 2014, 21:44

Der Spuk ist vorbei...."Locked Member"

Benutzeravatar
road_runner31
Cacher-Profi
Beiträge: 329
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 15:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01719789961
Wohnort: Rötha
Kontaktdaten:

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon road_runner31 » Montag 13. Oktober 2014, 21:49

Ja, nach mehreren Anfragen bei GS waren sie diesmal wohl einigermaßen fix. :D
BildBild

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 230
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon Der Wald-Pirat » Montag 13. Oktober 2014, 23:23

dieRadler hat geschrieben:Der Spuk ist vorbei...."Locked Member"


Der hat sicher längst einen neuen Account aufgemacht.

Benutzeravatar
Steppentritt
Cacher-Profi
Beiträge: 676
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2005, 12:56
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4357
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig- Mockau

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon Steppentritt » Dienstag 14. Oktober 2014, 11:17

Ich hab echt keine Lust mehr...was ist das nun????
Echt oder unecht???

Ja moin!
Wir in der Facebook Gruppe Geocaching Burgenlandkreis haben einen Hinweis bekommen, dass es einen neuen Freak gibt, der Stück für Stück Logs schreibt, aber wohl nur online! Der Cacher heisst CachersSorgen. Er hat auch deine Caches geloggt, kannst ja mal deine Logbücher checken, einige von uns haben seine Logs in unseren Caches schon gelöscht. Vielleicht gibt er ja auf, wenn er merkt, dass seine 1500 Logs alle gelöscht werden.

Viele Grüße
Teera30
(Ina)
In diesem Leben ist jeder mutig, der nicht aufgibt.
(Paul McCartney*1942)

Benutzeravatar
hazina malaika
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 10:35
Hobby: Geocaching, Fotografie
Postleitzahl: 4178
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon hazina malaika » Dienstag 14. Oktober 2014, 21:46

Wolkenreich hat geschrieben:Natürlich steht er nicht in den Logbüchern der Caches, die ich kontrolliert habe. Aber im Gegensatz zu gestern, als ich noch erbost war über die Dreistigkeit von "soeinbloedsinn", denke ich mittlerweile anders. Das hat wohl auch mit den Kommentaren zu tun, die ich in der Zeit gelesen habe. Da wird von einem "Kranken" Menschen gesprochen, der wohl arbeitslos sein muß. Es werden Vermutungen darüber angestellt, welcher bekannter Leipziger das Potential hat ein gut laufendes Script zu schreiben, das rund um seine Homekoordinaten alles loggt.
Ich werd den Log also einfach stehen lassen. Und warum? Er unterscheidet sich nicht von den gefühlten 50%, die sich ihren Punkt ebenfalls nicht "verdient" haben, weil sie die Finalkoordinaten meines "Null Acht Fünfzehn Mysterys" gerade nur von befreundeten Cachern erhalten haben. Auch auf die Gefahr hin, dass ich den ehrlichen Suchenden Unrecht tue, sollten einige mal darüber nachdenken, was uns die Punkte doch inzwischen wert geworden sind. Gerade in der letzten Zeit deckt sich meine Erfahrung jedenfalls mit der des Störenfriedes, der nur offen das tut, was die meisten in Leipzig schon lang praktizieren: einfach Finalkoordinaten abgreifen und loggen. Wenn man selbst mal nach Lösungswegen fragt, gibts nur Schulterzucken und man bekommt Finalkoordinaten angeboten. Und dann steht im Log gar nix mehr zum Rest des Caches, oder der Cache wurde "zufällig gefunden", weil der Cacherpfad so eindeutig hinter der Hecke blinkte.
Wer es glaubt, wird seelig..
In diesem Sinne, holt die Mistgabeln heraus und treibt den Teufel aus dem Dorf, damit wir wieder alle "ehrlich" Punkte sammeln können.


Leider ist es wirklich mittlerweile so, Einer hat ein ? gelöst oder auch nur die Koordinaten bekommen, aber 15 gehen zusammen dorthin und stempeln sich ins Logbuch. Und wenn es dann noch höher als T3 hinaus geht, dann waren auch ganz sicher alle 15 oben an der Dose :wink:
Das ist am Ende auch nichts anderes, als dieser Nerv-Logger es tut. Er macht es eben gleich nur online und sicher nicht mal manuell.
Dabei geht es nicht darum, sich beim Lösungsversuch Hilfe oder Tipps einzuholen. Auch wir helfen gern mal weiter, wenn man uns fragt. Aber irgendwie sollte dann doch jeder selbst auf eine Lösung gekommen und auch an der Dose selbst gewesen sein. Alles andere ist ein sinnloses Haschen nach Punkten, das in jeder Hinsicht dem Gedanken des Geocachen widerspricht.
Wer auch immer dieser Typ ist und was auch immer seine Gründe sind, zumindest sorgen diese nervigen Logs dafür, dass sich mal wieder mit der Grundidee des Geocachen befasst wird.

dieRadler
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 18:23
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 42
Land: Deutschland

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon dieRadler » Freitag 17. Oktober 2014, 20:05

Solange sich immer wieder welche drüber aufregen wird es auch solche Spinner geben :idea:

Er lässt nen Logscript laufen und die Cacherpolizei verbringt den Freitagabend damit die Fakelogs zu melden.
Na der wird sich schön ins Fäustchen lachen :shock:

Prost

Benutzeravatar
MotoBiker
Cacher-Profi
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:04
Hobby: Astronomie, Motorrad, Philosophie, Rockmusik, Geocaching
Postleitzahl: 4329
Land: Deutschland
Jokertelefon: 017661029866
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon MotoBiker » Samstag 18. Oktober 2014, 06:22

Nach nunmehr über zwei Jahren bin ich mal wieder hier im Forum zu Gast.
Und warum?
Nein, nicht weil eine Erscheinungsform des lockeren Logeintrages unterwegs ist. Halt mal, eben gerade nicht unterwegs ist.
Dieser lustige Freak sitzt ja wohl mehr oder weniger gemütlich daheim, loggt fleißig und wechselt dabei inzwischen spontan den Nickname. Eine Sockenpuppe? Nicht unbedingt. Vielleicht ein Kind?

Jetzt bekomme ich schon Hinweise und Notes, in welchen ich auf die Existenz dieses Multi- und Schnellloggers aufmerksam gemacht werden soll. Nun hoffe ich nicht, dass ich demnächst noch darauf hingewiesen werde, dass ich bereits darauf hingewiesen wurde ... u.s.w.
Ich solle doch bitte die Logs löschen.

Ganz ehrlich gesagt, im Rahmen einer Diskussion über pro und contra von Statistikcaching habe ich einmal laut und deutlich geäußert, dass jeglicher, welcher mit einer hohen Logstatistik glücklich zu werden glaubt, bei mir so viel loggen könne wie er nur mag.
Ob der gegenwärtige Turbologger diese meine damalige Äußerung nunmehr in die Tat umsetzt um glücklich zu werden, weiß ich nicht.

Vor geraumer Zeit gab es hier im Forum einigen Tumult um eine Violine oder Bratsche - dabei fällt mir spontan die Website
http://www.bratschenwitze.de ein. Auch damals hatte man den Eindruck, dass es nicht mehr um unser gemeinsames Hobby ging.

Ich gehe wesentlich weniger cachen als der Durchschnitt. Wenn ich jedoch gehe, dann genieße ich das Hobby nach wie vor. Von einem lieben Mitcacher bekam ich sogar einen Premiumaccount spendiert. Das fand ich unheimlich schön. Hoch lebe Geocaching und alle jene, welche das Hobby interessant machen!
Besonders schade fände ich und wahrscheinlich bin ich mit der Meinung nicht alleine, wenn die alten Hasen die Lust an diesem wunderbaren Hobby verlören. Der Ruf nach härteren Regeln wäre meiner Meinung nach destruktiv. Davon gibt es genug.

An den Namensgeber dieses Freds:
Wenn Du wirklich hier mitliest, kein Kind oder Freak bist und Deine vielen Founds Dich glücklich machen, dann stifte für ein Event ein Fass Bier und etwas Grillgut. Das wäre doch das Mindeste bei diesen vielen Logs.

An alle anderen: Übt Gelassenheit, Geocaching ist nach wie vor eines der tollsten Hobbys!
Der MotoBiker
Die Schule der Weisheit und Toleranz kann man zeitlebens nicht verlassen. Man kann in ihr aber auch niemals sitzen bleiben.
Bild

Benutzeravatar
Steppentritt
Cacher-Profi
Beiträge: 676
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2005, 12:56
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4357
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig- Mockau

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon Steppentritt » Samstag 18. Oktober 2014, 17:00

Das hast du aber fein gesagt und du hast so Recht. :D :D :D
In diesem Leben ist jeder mutig, der nicht aufgibt.
(Paul McCartney*1942)

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 230
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: SoEinBloedsinn

Beitragvon Der Wald-Pirat » Montag 20. Oktober 2014, 14:01

MotoBiker hat geschrieben:Nach nunmehr über zwei Jahren bin ich mal wieder hier im Forum zu Gast.


Hallo! Willst du wieder aktiv werden?

MotoBiker hat geschrieben:An den Namensgeber dieses Freds:
Wenn Du wirklich hier mitliest, kein Kind oder Freak bist und Deine vielen Founds Dich glücklich machen, dann stifte für ein Event ein Fass Bier und etwas Grillgut. Das wäre doch das Mindeste bei diesen vielen Logs.


Glaube nicht, daß den das interessiert. Er ist wieder aktiv: http://www.geocaching.com/seek/nearest. ... chtjaspass


Zurück zu „Leipziger Caches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste