" Nette Logeinträge"

Diskussion zu Caches rund um Leipzig

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon El_Rolfo » Donnerstag 26. April 2012, 16:24

Thoro39z hat geschrieben:Hallo habe da gleich noch ein Beispiel für richtig gute Logs. :cry: :cry:
Es handelt sich hier wohlgemerkt um einen Mystery- Multi (LP) GC2PGW5 von mir. :D

Zitat des Logs " gut gefunden mit d65 ,
syreena und anna ;)

Das ist die gleiche Truppe meines vorherigen Beitrags mit dem Smily als Logeintrag. Da freut man sich doch oder. :x :x


Grüße aus Zeitz von Thoro39z


Hast du ihn oder sie mal angeschrieben?
Ich habe jetzt auch bei einem meiner WherIGo-Caches einen Log "TFTC" bekommen von einem Neucacher (sein erster Fund). Ich habe ihn angeschrieben und darauf hingewiesen, wie so etwas beim Owner und der Community ankommt. Es kam zwar keine Antwort auf meine Mail aber er hat seinen Log in wenigstens zwei Sätze geändert.

Gruss Rolf
BildBildBild

Thoro39z
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 1. November 2011, 08:30
Hobby: genusscacher
Postleitzahl: 6712
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01719721096
Wohnort: Zeitz

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Thoro39z » Freitag 27. April 2012, 12:30

Hallo Rolf,

Danke für deine Antwort. Aber ich denke das ist es nicht wert. Ob da nun 1oder 5 Worte stehen ist doch egal. Mich ärgert nur neuerdings, dass es eine Reihe von Neueinsteigern in unser Hobby gibt, die mal was von Geocaching gehört haben, sich ne App zugelegt haben und dann gehts los. Diese "Cacher" ignorieren Nachtverbote und beachten teilweise sehr oft die Natur nicht, vom unbeobachten Cachen oder Grobmotorikern mal ganz abgesehen. Aber das ist sicher ein anderes Thema. Die Problematik zieht sich durch das ganze Forum.Ihr habt da ja in Leipzig auch genug Erfahrungen damit gemacht. Ist auch Toll wenn solche Cacher dann Misterys mit einer D Wertung von 4 und Höher angehen und bevor sie überhaupt mal einen Lösungsansatz haben schon den Owner kontaktieren und dann die Lösung haben wollen.

So genug gemeckert.aber man ist langsam gefrustet.

Grüße aus Zeitz von Thomas( thoro39z)

Thoro39z
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 1. November 2011, 08:30
Hobby: genusscacher
Postleitzahl: 6712
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01719721096
Wohnort: Zeitz

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Thoro39z » Freitag 11. Mai 2012, 07:29

Hallo Cachergemeinde.

Eigentlich wollte ich es ja nicht veröffentlichen, ich weiß auch nicht ob es hier der richtige Platz ist. Aber die "Jungcacher über die ich mich aufgeregt habe , haben ihren ersten Cache gelegt. Auf meine Kritik und meine Hinweise hin zu ihrem Cache haben sie nun einen Kleinkrieg gegen mich eröffnet. :x :x Von unsachlichen Loggs bis keine Antwort auf PN ist nun alles dabei. Selbst bei DNF`s wurde ich mittlerweile ......... . :evil: Versuche auf eine freundliche Art , und dem Hinweis das Geocachen ein Spiel ist fruchteten nichts. :? Man bekommt keine Lust mehr Caches zu legen. Wer sich über diese Art des Umgangs unter Geocachern informieren will, kann gerne mal unter GC2R1GQ nachsehen. Wohlgemerkt, ich habe bereits 29 Caches gelegt.
Muss man sich das noch als Owner antun ?

Grüße nach Leipzig von Thoro39z

Benutzeravatar
Kilaueaa
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 22. März 2012, 19:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4318
Land: Deutschland

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Kilaueaa » Freitag 11. Mai 2012, 13:14

Na hoffentlich halten sie sich den Rest Ihres Lebens auch an alle Regeln die es gibt :wink: . Diese Kleinligkeit ist doch wieder typisch deutsch :roll: ! Dann sollen sie es doch lassen!?! Ich versteh es nicht so richtig... :?

Thoro39z
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 1. November 2011, 08:30
Hobby: genusscacher
Postleitzahl: 6712
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01719721096
Wohnort: Zeitz

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Thoro39z » Freitag 11. Mai 2012, 18:47

Danke kilauea, :D
vermute du hast bei dem Listing mal nachgeschaut. Vor einer halben stunde hat mir der dritte Part dieser Jungcachertruppe, welchen ich gar nicht angeschrieben habe ein Mail per PN geschickt. Ich habe diesem nochmal höflich und nett geantwortet . Mal abwarten was jetzt passiert.

Es ist alles nur ein Spiel :) :) :)

grüße aus zeitz von thoro39z und see you in L E

FenaGrom
Cacher-Profi
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 17:34
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon FenaGrom » Freitag 11. Mai 2012, 19:10

Man muss nicht jeden Cache machen. Wenn einem die Dose zu gefährlich platziert, zu muggelig versteckt, zu klein, zu groß, zu leer, zu voll ist, oder die 2 Schritte vom Weg weg gefallen einem wegen Naturschutz nicht gibt es eine Lösung, die im ersten Satz steht.
Des Weiteren: Der Ton macht die Musik. Wenn ich als naturbewusster Cacher die Schilder sehe und die Vermutung habe, dass der Cache schädlich sein könnte, dann kann ich den Owner per PN, Note oder meinetwegen auch DNF informieren. Der kann was dazu sagen und dann kann sich jeder selbst eine Meinung bilden, ob er den machen möchte. Dann sollte aber auch gut sein.

Thoro39z
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 1. November 2011, 08:30
Hobby: genusscacher
Postleitzahl: 6712
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01719721096
Wohnort: Zeitz

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Thoro39z » Samstag 12. Mai 2012, 13:25

Heute mal eine gute Nachricht, habe eine Antwort von den betreffenden cachern erhalten und denke das die Unklarheiten nun beseitigt sind. Habe sie freundlich darauf hingewiesen, das sie sich bei einer solchen Korinthen....... sehr beliebt machen können, und dann ein Großteil von Caches für sie gar nicht machbar sind.

Die Logeinträge wurden in gemeinsamer Absprache von beiden seiten gelöscht. :wink: :wink:

Es ist alles nur ein Spiel :D :D :D

grüße aus Zeitz ans Forum und bis bald beim Mega- Event von Thoro39z

.

IStar*
Cacher-Profi
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 26. März 2010, 00:15
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon IStar* » Dienstag 22. Mai 2012, 22:22

http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... 4e09de664e

Was soll mann da noch sagen? Und dann noch fuenf Monate rueckwirkend geloggt.
BildBild

Benutzeravatar
matzel82
Cacher-Profi
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 15:03
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4435
Land: Deutschland
Jokertelefon: 017632971822
Wohnort: Schkeuditz

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon matzel82 » Mittwoch 20. Juni 2012, 18:37

Ich könnte platzen !!!!!!!!!!!

Neucacher, 49 Founds....loggt nen einfachen Tradi, ..."Easy"...

was soll das ?? Können die keine kompletten Sätze bilden ?
Schade dass man sowas nicht löschen darf.

Zweiter fall....."Stift vergessen und Regen, so erfolgt log nun auf elektronische Art und Weise, kein Logfoto"
Toll.

Wo soll das hinführen.
Bild Bild

Benutzeravatar
N@T
Cacher-Profi
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 25. März 2010, 10:20
Hobby: Computer, Reisen, Fotografieren, Videoschintt, Geocaching
Postleitzahl: 4425
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01723436282
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon N@T » Samstag 23. Juni 2012, 04:11

matzel82 hat geschrieben:Ich könnte platzen !!!!!!!!!!!

Neucacher, 49 Founds....loggt nen einfachen Tradi, ..."Easy"...

Über sowas rege ich mich schon nicht mehr auf. Immerhin hat er mehr als nur einen Punkt oder ein Smiley zustande gebracht :twisted: :lol:

matzel82 hat geschrieben:was soll das ?? Können die keine kompletten Sätze bilden ?
Schade dass man sowas nicht löschen darf.

Zweiter fall....."Stift vergessen und Regen, so erfolgt log nun auf elektronische Art und Weise, kein Logfoto"
Toll.

Wo soll das hinführen.

Also den zweiten darfst Du streng genommen löschen, wenn es Dich denn glücklich macht. Bei einem Tradi wäre ich dabei aber relativ schmerzfrei. Jeder betrügt sich halt, wie er kann und möchte, selbst...
Bei einem Mysti mit nem knackigen Rätsel davor sehe ich das aber anders und da habe ich auch schon mal einen Log gelöscht.
BildBildBildBild

Wolkenreich
Cacher-Profi
Beiträge: 225
Registriert: Freitag 3. Dezember 2010, 09:06
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4277
Land: Deutschland
Wohnort: Connewitz

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Wolkenreich » Donnerstag 28. Juni 2012, 22:24

http://coord.info/GL8HX612

Und für meine Oma log ich sowieso immer mit! 8)
Bild BildBild

Benutzeravatar
Zahnfee
Cacher-Profi
Beiträge: 464
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 18:00
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4552
Land: Deutschland
Wohnort: Borna
Kontaktdaten:

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Zahnfee » Donnerstag 28. Juni 2012, 22:27

Wolkenreich hat geschrieben:http://coord.info/GL8HX612

Und für meine Oma log ich sowieso immer mit! 8)

Ich hab zwar keine Oma mehr...aber genau diesen Log bekam ich heute auch...muß gelöscht werden , wenn nicht im Logbuch ! Der muß wohl heute so an die 150 Caches so geloggt haben........Was soll denn das????????Es gibt schon KOMISCHE Cacher.....


23:40UHR
So hab nochmal geschaut....Das ist der ABSOLUTE POWERCACHER ALLE CACHE DIE ER GEFUNDEN HAT WAREN HEUTE !!!!EINFACH GENIAL!!!! :shock: WER SCHAFFT DAS SCHON SO VIE CACHES AN EINEM TAG :twisted: DAS IST DER ABSOLUTE GURU-CACHER :mrgreen:
Schade,dass so wenig Raum ist zwischen der Zeit,wo man zu jung,und der,wo man zu alt ist.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
weltenbummler L.E.
Cacher-Profi
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2008, 09:00
Hobby: na was schon
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland
Wohnort: L.E.

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon weltenbummler L.E. » Freitag 29. Juni 2012, 05:57

bei mir hat auch das duo infernale zugeschlagen ...

Log Date: 6/28/2012
Der Geogroschen gehört zum Team der Zwei_Bahner, wo die Bahner waren, war also auch der Bixxnsucher. Vielen Dank für das Verständnis, dass der Logeintrag in einigen Logbüchern fehlt. Der Geogroschen war dabei. TFTC

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Portitzer » Freitag 29. Juni 2012, 06:04

Bei mir auch, aber was soll's, ich reg mich über solche Schwachmaten nicht mehr auf.

Gruß
Kurt
BildBildBild

Stötteritzer
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 4. August 2009, 14:01
Hobby: Schmetterlinge
Postleitzahl: 4299
Land: Deutschland

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Stötteritzer » Montag 13. August 2012, 11:43

mal wieder eine toller Logeintrag, haben sicher einige Owner in Leipzig die letzten Tage bekommen. Da wurde einfach bei allen etwa 30 besuchten Caches der gleiche Text per copy & paste eingetragen....

"Heute haben wir uns auf den Weg nach Leipzig gemacht, um etliche Fragezeichen (und Tradis in deren Nähe) zu finden, welche bereits seit Wochen gelöst auf dem Schreibtisch lagen. Die Stimmung sank als wir merkten, dass die Rätsel zwar interessant waren, die Dose jedoch fast schon lieblos irgendwo in den Wald/Müllberg geschmissen worden war. Dies gilt sicher nicht für alle, aber etliche Fragezeichen, aber das wissen die Owner ja am Besten. Einfach nur schade, so macht das Hobby keinen Spaß! Dank an Alle, die sich beim Verstecken Mühe gaben und auch für die ein oder andere tolle Dose.
Kerny77"

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Portitzer » Montag 13. August 2012, 12:09

So ein Log hatte ich auch bei einem Tradi.
Hab ihn daraufhin mal angeschrieben und mich für dieses geniale Log bedankt.
Es kam allerdings keinerlei Reaktion. Ich frag mich nur, warum solche Leute überhaupt cachen. Der sollte besser Briefmarken sammeln...

Gruß
Kurt
BildBildBild

IStar*
Cacher-Profi
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 26. März 2010, 00:15
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon IStar* » Dienstag 14. August 2012, 11:37

Stötteritzer hat geschrieben:mal wieder eine toller Logeintrag, haben sicher einige Owner in Leipzig die letzten Tage bekommen. Da wurde einfach bei allen etwa 30 besuchten Caches der gleiche Text per copy & paste eingetragen....

"Heute haben wir uns auf den Weg nach Leipzig gemacht, um etliche Fragezeichen (und Tradis in deren Nähe) zu finden, welche bereits seit Wochen gelöst auf dem Schreibtisch lagen. Die Stimmung sank als wir merkten, dass die Rätsel zwar interessant waren, die Dose jedoch fast schon lieblos irgendwo in den Wald/Müllberg geschmissen worden war. Dies gilt sicher nicht für alle, aber etliche Fragezeichen, aber das wissen die Owner ja am Besten. Einfach nur schade, so macht das Hobby keinen Spaß! Dank an Alle, die sich beim Verstecken Mühe gaben und auch für die ein oder andere tolle Dose.
Kerny77"


Das ja schon ne Frechheit, sich drueber aufregen, wie doof doch einige Verstecke waren, dann aber zu faul sein und nen vernuempftigen logg zu schreiben.
Ich hab von meiner letzten Tour auch noch 20 Caches offen, wobei alles nur Tradis waren und einige nur zum Statistikpunkt taugen, dennoch werd ich ueberall nen individuelles Log schreiben. Naja, suum cuique.
BildBild

Benutzeravatar
matzel82
Cacher-Profi
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 15:03
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4435
Land: Deutschland
Jokertelefon: 017632971822
Wohnort: Schkeuditz

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon matzel82 » Dienstag 14. August 2012, 18:58

Fundstück des Tages....

http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... 13f7bdcb90

..schon merkwürdig...?!?

Seit 2 Jahren Member, der erste T5 und son Log.
Prinzipiell der erste Cache.
Bild Bild

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Der Wald-Pirat » Dienstag 14. August 2012, 20:13

Stötteritzer hat geschrieben:mal wieder eine toller Logeintrag, haben sicher einige Owner in Leipzig die letzten Tage bekommen. Da wurde einfach bei allen etwa 30 besuchten Caches der gleiche Text per copy & paste eingetragen....

"Heute haben wir uns auf den Weg nach Leipzig gemacht, um etliche Fragezeichen (und Tradis in deren Nähe) zu finden, welche bereits seit Wochen gelöst auf dem Schreibtisch lagen. Die Stimmung sank als wir merkten, dass die Rätsel zwar interessant waren, die Dose jedoch fast schon lieblos irgendwo in den Wald/Müllberg geschmissen worden war. Dies gilt sicher nicht für alle, aber etliche Fragezeichen, aber das wissen die Owner ja am Besten. Einfach nur schade, so macht das Hobby keinen Spaß! Dank an Alle, die sich beim Verstecken Mühe gaben und auch für die ein oder andere tolle Dose.
Kerny77"


Ziemlich dreist. Die Caches von Stötteritzer sind zwar meist recht einfach, aber nie lieblos und nie im Müll.

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: " Nette Logeinträge"

Beitragvon Der Wald-Pirat » Dienstag 14. August 2012, 20:17

matzel82 hat geschrieben:Fundstück des Tages....

http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... 13f7bdcb90

..schon merkwürdig...?!?

Seit 2 Jahren Member, der erste T5 und son Log.
Prinzipiell der erste Cache.


Fakelog. Allerdings sind die Logs da alle etwas kurz, wenn man bedenkt, daß der Cache T5 ist. Da wurde vor ein paar Jahren irgendwie mehr Wirbel drum gemacht.

Was ich immer schrecklich finde, sind die Leute, die "Ausführlicher Log folgt später" schreiben.
Vielleicht sollte man solche Logs löschen?


Zurück zu „Leipziger Caches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste