Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Für Newbies und solche, die sich anstecken lassen wollen Hier kann man als "Noch-Nicht-Aktiver" Fragen stellen und vielleicht sogar eine Tour mit einem "Profi" planen

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

tamotua
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2012, 14:50
Hobby: Hiking
Postleitzahl: 4109
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon tamotua » Dienstag 23. Oktober 2012, 17:03

Hallo,

gibt es beim Geocaching nur einzelne Schätze nach denen man suchen kann oder könnte man sich auch eine thematisch passende Reise von z.B. 10 interessanten Punkten im Stadtgebiet zusammenstellen? Also man definiert einen Startcache, der dann nach einer bestimmten Aktion oder einem Rätsel die Koordinaten des nächsten Punktes freigibt. Mit dem letzen Punkt wäre die Reise geschafft und es gibt eine Belohnung. Kann man diese Reise, wenn möglich, dann auch auf der geocaching.com Seite als solche Auszeichnen?

Viele Grüße

geoLe76
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2009, 09:22
Hobby: Cachen, Programmieren und noch mehr
Postleitzahl: 4109
Land: Deutschland
Jokertelefon: 016093923576

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon geoLe76 » Dienstag 23. Oktober 2012, 19:05

Schau mal unter dem Stichwort "Multi-Cache".

Auf der Seite von geocaching.com sind diese im Gegensatz zu Traditionals (also ein Cache, der an den angegebenen Koordinaten versteckt ist und ein grünes Icon hat) mit einem gelben Icon gelistet. Ein Multi-Cache beginnt übrigens an den gelisteten Koordinaten, d. h. dort sollte entweder eine Dose mit der Aufgabe liegen oder eine Peilung beginnen. An der letzten Station liegt dann die Dose mit dem Logbuch.

Auf der Seite von geocaching.com gibt es übrigens auch noch verschiedene andere Cachetypen mit unterschiedlichen farbigen Icons, wie Rätsel, Earth-Cache, Virtuelle, Events, usw.

Noch ein kleiner gutgemeinter Ratschlag:

Suche erst einmal einige Cache (es können gern auch mehr als 100 sein :!: ), um ein Gefühl für mögliche Verstecke und die allgemeinen Regeln des Geocaching zu bekommen, bevor du selbst einen versteckst. Das hilft Ärger bei den Suchenden zu vermeiden und erspart unschöne Logs.

Viele Grüße,

geoLe76

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon Korallenfan » Mittwoch 24. Oktober 2012, 05:02

ich glaube da hat der Geole alles gesagt....besser ists erstmal ein wenig erfahrung zu sammeln. gleich und sofort einen cache legen, kommt, wie in letzter zeit ziemlich häufig, nicht so gut an....meistens scheitert es an erfahrung. vielleicht wirklich erstmal ein paar caches besuchen,am besten auch mal ein paar verschiedene cachetypen und verschiedene schwierigkeitsstufen. viel erfolg! und happy caching!
Bild

tamotua
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2012, 14:50
Hobby: Hiking
Postleitzahl: 4109
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon tamotua » Mittwoch 24. Oktober 2012, 07:02

Sehr nett...dankeschön. Da werd ich mich erstmal mit den einfacheren Sachen auseinandersetzen und dann schaun wir mal.

Gibt es bei solchen Multi-Caches dann Richtlinien wie weit die Caches auseinanderliegen müssen oder auch der Abstand zu anderen Chaches. Im Wiki hab ich was von 161m gelesen. Also angenommen die Reise geht Thematisch durch ein bestimmtes Viertel (z.B. Bachviertel oder das Grafische Viertel) und es liegen schon viele Caches in der Gegend, könnte man das Rätsel dann trotzdem planen, wenn es irgendwie total Sinn macht und gut passt?

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon Korallenfan » Mittwoch 24. Oktober 2012, 16:28

Wenn du EINEN Multicache legen möchtest...dann ist das EIN Cache, mit mehreren von Dir gewählten Stationen.
Die Abstandsregel besagt 161m zwischen zwei Cachedosen, NICHT zwischen Stationen! Und das was du sicher meinst sind unterschiedliche Stationen an verschiedenen Standorten! Diese kann man mit kleinen Dosen versehen wo Fragen drin sind oder aber auch bloss Koordinaten wo es weiter geht! Das aber langweilig! :lol:
Oder aber auch Ablesestationen.....deswegen.....BITTE erstmal diverse Multis machen um sich ein Bild machen zu können! Du schreibst es gibt dort schon welche, graph. Viertel ec.....such doch erstmal diese Caches dann weisst du auch wie Geocaching funktioniert. Alles andere wäre Unsinn und Du machst Dir nur Probleme....
Bild

tamotua
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2012, 14:50
Hobby: Hiking
Postleitzahl: 4109
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon tamotua » Mittwoch 24. Oktober 2012, 18:47

Ok...werd ich mal ne Session starten. THX

Benutzeravatar
road_runner31
Cacher-Profi
Beiträge: 329
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 15:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01719789961
Wohnort: Rötha
Kontaktdaten:

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon road_runner31 » Donnerstag 25. Oktober 2012, 10:17

Ich muss vielleicht noch anmerken, dass es bei Stationen eines Multis, bei denen man etwas versteckt hat, ebenfalls leider die Abstandsregel gibt. Sie ist nur bei reinen Ablesestationen unwirksam (Hausnummern o.Ä.).
Ist also wirklich nicht so ganz einfach, daher sollte man die Guidelines leider sorgsam lesen.. :roll:
Viele Grüße
Steven
Bild

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon Korallenfan » Donnerstag 25. Oktober 2012, 18:53

ahja okay....aber man muss sie NICHT angeben beim Reviewer....das der Unterschied! 8)
Bild

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon Korallenfan » Donnerstag 25. Oktober 2012, 21:19

Ich muss mich nochmal berichtigen!
Wenn man Stationen hat an denen man etwas versteckt,sollte man die auch angeben beim
reviewer! Auch hier gilt die 161m Regel!
Bei Ablesestationen gilt das nicht!
Und um das Thema vielleicht zum Abschluss zu bringen...Suche erstmal
Ein paar Caches.... ;)
Bild

IStar*
Cacher-Profi
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 26. März 2010, 00:15
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon IStar* » Freitag 26. Oktober 2012, 07:22

BildBild

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon Korallenfan » Samstag 27. Oktober 2012, 17:24

Regeln Regeln Regeln..... :? :shock: :wink:
Bild

tamotua
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2012, 14:50
Hobby: Hiking
Postleitzahl: 4109
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon tamotua » Dienstag 30. Oktober 2012, 22:46

Das mit den Multicaches ist doch komplexer als ich dachte. Ich werd mich erstmal damit begnügen diverse Traditionals bzw. Multifaches zu lösen um Inspiration zu erlangen. Danke für die Hinweise

Saxony
Cacher-Profi
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 12:30
Hobby: Geocaching und anderes
Postleitzahl: 4103
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01727969546
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon Saxony » Montag 10. Dezember 2012, 17:40

Hallo tamotua,

wie ich sehe, warst Du richtig aktiv im letzten Monat....

...bitte versteck nichts im Grafischen Viertel...

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Caching Challenge mit ca. 10 Stationen

Beitragvon Korallenfan » Dienstag 11. Dezember 2012, 16:02

:shock: Grins :lol: der war gut....
Bild


Zurück zu „Für Newbies“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste