Urlaub ? Welcher Urlaub !

Hier könnt Ihr über das Wetter, Eure Computer oder sonst etwas diskutieren

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Benutzeravatar
Andreas und Mandy
Cacher-Profi
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag 7. November 2006, 19:13
Hobby: Geocaching ;-)
Postleitzahl: 4442
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01717791055
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Zwenkau

Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon Andreas und Mandy » Samstag 31. Juli 2010, 17:45

Hallo Leute !

Heute ist Sonnabend und ich kann wieder lachen - zwar verzerrt aber es geht schon. Letzten Montag sah es ganz anders aus :cry:

Doch der Reihe nach:
Mandy, Cachehund Linus und ich waren wieder in unserem geliebten Urlaubsquartier im tschechischen Riesengebirge. Nach einem sehr stressigem Jahr hatten wir uns den Urlaub redlich verdient und schon lange drauf gefreut. Bevor wir die hohen Herausvorderungen wie Elbquelle, Woseckerbaude u.ä. angehen, wollten wir uns ein bisschen "unten" aklimatisieren.

Am Montag sind wir ins benachbarte Isergebirge gefahren und wollten dort einige Caches aufsuchen und wandern. Einen Tag vorher waren wir "im Dorf" unterwegs auf Cachesuche. Dabei fand ich einen "hilfsbedürftigen" Arbeiter und wollte dem ein bisschen zur Hand gehen:

Bild

Das hat er mir wohl verübelt ! :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Na jedenfalls waren wir so richtig tief im Wald. Am Wegesrand strotze es nur so vor Blaubeeren:

Bild

Mandy hat schon mal angefangen Blaubeeren zu sammeln - ich wollte nur noch schnell GC2747E "Hennrichs Kreuz" loggen.

Bild

Auf dem Rückweg vom Cache, beim Blaubeerensammeln passierte es: ich sackte plötzlich mit dem rechten Bein in ein Loch, ging dadurch in die Kniebeuge, verdrehte das linke Bein - und es machte KNACK.
Es tat zunächst gar nicht sehr weh - Verstauchung also nicht. Aber es "klapperte" im Bein. Also gebrochen ! Jetzt mußte ich erst einmal zurück auf den Weg - "Mandy, hilf !"

Dort angekommen mußte ich mich erst einmal hinsetzten und den Schreck verdauen. Das tat ich, indem bei mir erst einmal die Lichter ausgingen. Sekunden später war ich wieder da und wir beratschlagten wie es weiter gehen sollte. Handyempfang da, allerdings nur Polnisches Netz !
Zum Glück kamen zwei tschechische Wanderinnen vorbei und waren bereit in den Bereich vom tschechischem Netz zu gehen und die Bergwacht zu rufen.
Wie Ihr aber auf dem Bild sehen könnt, ist der Weg zwar schön zum Wandern aber schlecht zum Fahren. Zum weiteren Glück kamen noch zwei deutsche Wanderfamilien vorbei so daß ich mich auf die zwei Männer stützen konnte um zum "fahrbaren" Teil der Strecke zu kommen. Das waren lt. in der Beintasche steckendem GPS aber noch 733 m ! Soviel mußte ich noch mit gebrochenem Bein laufen ! Ich bitte an dieser Stelle um reichlich Zuspruch und Lob zu dieser Heldentat um schnell wieder zu genesen :lol: :lol: :lol:

Bild

Am linken Ende der blauen Wegspur wartete ein Gelände-T4 der Bergwacht und brachte uns ins Tal wo ein normaler Rettungswagen wartete. Der fuhr mich mit teilweise 85 Sachen in der Ortschaft nach Jablonec ins Krankenhaus während Mandy mit unserem T4 zurück ins Quartier fuhr um auf meinen Anruf zu warten. Im Krankenhaus stellte man fest: ja ist gebrochen, verpasste mir 'ne Orthese (mit Klettband befestigte Schiene) und entließ mich. Mandy holte mich, mit Navigationshilfe unserer Vermieterin, wieder ins Quartier. Die folgende Nacht war nicht sehr witzig - am nächsten Tag beendeten wir nach 4 Tagen unseren Urlaub.

Während der Rückfahrt, hinter Görlitz, wollte ich mal unseren örtlichen Chirurgen anrufen wegen Kontrolle und so - aber der hat Urlaub und verwies auf das Elisabeth-Krankenhaus als Urlaubsvertretung. Also habe ich mit Mandy beratschlagt und wir waren uns einig das es egal ist links oder rechts von der A38 runter zu fahren - nächster Halt Elisabeth-Krankenhaus. Dort wollte ich mir eigentlich bloß bestätigen lassen: "Passt schon so alles". Leider oder zum Glück waren die Ärzte in der Notaufnahme anderer Meinung. Die guckten sich mein Bein gründlich an und sagten: "Sie werden gleich auf Station geholt. Wir operieren Sie heute Abend noch !"
Und so bekam ich am Dienstag-Abend noch ein bischen Metall ins Bein. Am Donnerstag dürfte mein geliebter Schatz mich wieder aus dem Krankenhaus nach Hause holen.

Deshalb habe ich mich nun für die nächsten 4-6 Wochen im Gästezimmer eingerichtet und versuche mich nicht zu langweilen.

Viele Grüße

Das Knickbein (aka Andreas)

P.S. Beim Gleitschirmfliegen vor einigen Jahren hatte ich nie so eine Verletzung !
Ergo ist Geocaching gefählicher als Gleitschirmfliegen (Gell Zahnfees Co ?)
BildBild

Benutzeravatar
doppeld
Cacher-Profi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 10:05
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Dresden

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon doppeld » Samstag 31. Juli 2010, 20:02

Herzliche Genesungswünsche von mir. Gibt's da nicht solche Couchcaches, die Du jetzt abarbeiten kannst?!
mfg doppeld

Benutzeravatar
whiterabbit
Cacher-Profi
Beiträge: 772
Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 23:31
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon whiterabbit » Samstag 31. Juli 2010, 20:04

Und was hat das Blaubeersammeln mit dem Cache zu tun? :wink:
Nein, im Ernst, das klingt übel und ich wünsche Dir den bestmöglichen Heilungsverlauf.
Follow the whiterabbit....
Offizieller und einziger GSV-Pixelhauben-Gewinner und -Träger 8)

Benutzeravatar
KLeEnE
Cacher-Profi
Beiträge: 76
Registriert: Montag 10. März 2008, 21:58
Hobby: cachen :-)
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon KLeEnE » Samstag 31. Juli 2010, 21:23


Autsch!
Das klingt gar nicht gut. Wünsche gute Besserung und nicht so viel Langeweile.

Benutzeravatar
MotoBiker
Cacher-Profi
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:04
Hobby: Astronomie, Motorrad, Philosophie, Rockmusik, Geocaching
Postleitzahl: 4329
Land: Deutschland
Jokertelefon: 017661029866
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon MotoBiker » Samstag 31. Juli 2010, 21:54

Na dann beantragen wir doch die Aufnahme von Geocaching in die Liste der besonders gefährlichen Tätigkeiten wie u.A. den Todessprung von der Teppichkante.
Aber ohne Quatsch, am "Garagenhof" bin ich knapp einem ähnlichen Schicksal entkommen. :roll:

Gute Besserung!
Günter
Die Schule der Weisheit und Toleranz kann man zeitlebens nicht verlassen. Man kann in ihr aber auch niemals sitzen bleiben.
Bild

Benutzeravatar
weltenbummler L.E.
Cacher-Profi
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2008, 09:00
Hobby: na was schon
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland
Wohnort: L.E.

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon weltenbummler L.E. » Sonntag 1. August 2010, 08:12

Auch von mir kommen Genesungswünsche in Richtung Zwenkau.
Tja GC ist halt kein Ponyhof ...
Gruß Sascha

rstweb
Cacher-Profi
Beiträge: 350
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 12:21
Hobby: Geocaching ;-)
Postleitzahl: 4103
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig :-)

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon rstweb » Sonntag 1. August 2010, 09:42

Unbekannterweise auch von mir Besserungswünsche. Eine solch ärgerliche und schmerzhafte Situation möchte ich nie erleben müssen. Schön, dass ihr sie soweit gemeistert habt!
Naja, es war ja nicht direkt beim Geocachen, sondern beim Naschen ;-)

Benutzeravatar
Zahnfee
Cacher-Profi
Beiträge: 464
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 18:00
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4552
Land: Deutschland
Wohnort: Borna
Kontaktdaten:

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon Zahnfee » Sonntag 1. August 2010, 10:24

Von uns aus dem Zahnfeeland ganz liebe Grüße und Wünsche, dass alles wieder gut zusammenwächst. Wir können sehr gut nachvollziehen,wie es sich mit solch einem " Unglück" im Urlaub anfühlt. Bei uns war es damals der vorletzte Urlaubstag, aber leider etwas weiter weg von zu Hause. Aber alles wird wieder gut!!!
Schade,dass so wenig Raum ist zwischen der Zeit,wo man zu jung,und der,wo man zu alt ist.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon Portitzer » Sonntag 1. August 2010, 20:21

Oha, naja, beim Cachen erlebt man halt alle möglichen Sachen... manchmal auch welche, die man besser nicht erlebt hätte. Wie sagte mal ein berühmter Mann: Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, welche man erwischt. (Oder so ähnlich :lol: ).

Gute Besserung!

Und falls die Langeweile zu groß wird: Ich könnte Dir ne Liste mit ungelösten Mysteries schicken :lol: :lol: :lol: ...

Gruß
Kurt
BildBildBild

Benutzeravatar
Maestrosap
Cacher-Profi
Beiträge: 151
Registriert: Montag 27. November 2006, 15:46
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4179
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon Maestrosap » Montag 2. August 2010, 20:15

Da freut man sich die ganze Zeit auf den Urlaub und dann so was! Gute Besserung Du Unglücksrabe!

Gruß Maik
Bild

Benutzeravatar
Steppentritt
Cacher-Profi
Beiträge: 676
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2005, 12:56
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4357
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Leipzig- Mockau

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon Steppentritt » Dienstag 3. August 2010, 14:31

Von uns natürlich auch gute Besserung.
Zum Glück gibt es ganz viele Mysteries. :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße
In diesem Leben ist jeder mutig, der nicht aufgibt.
(Paul McCartney*1942)

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon Korallenfan » Dienstag 3. August 2010, 18:45

Autschnnnn
Sorry aber ich musste so schmunzeln beim lesen, dabei war Dir/Euch in dem Moment bestimmt nicht danach!
Auch von mir mal gute Besserung!
Bild Bild
Bild

Tapsi
Cacher-Profi
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 06:25
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Urlaub ? Welcher Urlaub !

Beitragvon Tapsi » Mittwoch 4. August 2010, 05:55

So ein abruptes und schmerzvolles Urlaubsende ist ja wirklich ärgerlich.

Gute Besserung!!!

mariane + Tapsi
Bild


Zurück zu „Das hat nun gar nichts mit Geocaching zu tun!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast