Seitliche Verschiebung in der Esse

Hier bitte nur Tipps und ähnliches posten!
Interessante Links zum Thema Geocaching sind hier auch willkommen

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Selachoideus

Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon Selachoideus » Sonntag 19. September 2010, 19:02

Lieber T5-Freunde!

Leider bin ich heute bei TD 38 1/2 knapp gescheitert. Bericht: http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?ID=1879608

Daher quälen mich folgende Fragen:
Sind alle Essen innen so? Weiß jemand, wie man da raufkommt?

Viele Grüße

André

Benutzeravatar
D1k74
Cacher-Profi
Beiträge: 673
Registriert: Dienstag 18. September 2007, 15:38
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4249
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01794656637
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig/Knautkleeberg
Kontaktdaten:

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon D1k74 » Sonntag 19. September 2010, 19:49

Am 24.12. mit einem Rentierschlitten :lol:

Tschau Eik
Bild
Bild

Benutzeravatar
dekaman
Cacher-Profi
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 17. Juni 2006, 16:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon dekaman » Sonntag 19. September 2010, 21:35

Selachoideus hat geschrieben:Lieber T5-Freunde!

Leider bin ich heute bei TD 38 1/2 knapp gescheitert. Bericht: http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?ID=1879608

Daher quälen mich folgende Fragen:
Sind alle Essen innen so? Weiß jemand, wie man da raufkommt?

Viele Grüße

André



Ja.
Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe - nicht für das was Du glaubst zu verstehen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Bild

Benutzeravatar
Korallenfan
Cacher-Profi
Beiträge: 950
Registriert: Montag 25. Februar 2008, 18:04
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Wohnort: Markkleeberg/Wachau
Kontaktdaten:

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon Korallenfan » Montag 20. September 2010, 04:35

@selachi....bevor ich hier wieder im listing was schreibe....warum schreibst sowas rein???? damit jeder der nach dir kommt jetzt weiß was ihn erwartet? Haste aber ganz prima gemacht! DANKE!
Und gleich nen DNF? Ne Note das Du es versucht hast und abgebrochen hast hätte doch gereicht oder nicht!? Ich versteh Dich nicht!!!!

LG
Bild Bild
Bild

Tapsi
Cacher-Profi
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 06:25
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon Tapsi » Montag 20. September 2010, 06:14

Korallenfan hat geschrieben: Ich versteh Dich nicht!!!!


Das geht uns offenbar allen so... :?

@selacho
"Kletterkram" "Petzl-Dinger"? Bleib lieber bei deiner Leiter wenn du keine Freude am Klettern hast. Der hauptsächliche Spaß an Kletterkaches liegt ja gerade darin das Problem zu lösen wie man an den Cache kommt, aber das kann man als Leiterspezialist ja offenbar nicht wissen. Der Cache ist nicht umsonst als D4 T5 eingestuft!

Besten Dank dass du dem Rest der Kletterer hier die Vorfreude und den AHA-Effekt versaut hast!!! Na die Woche geht ja gut los ...
Bild

Selachoideus

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon Selachoideus » Montag 20. September 2010, 15:16

dekaman hat geschrieben:
Selachoideus hat geschrieben:Weiß jemand, wie man da raufkommt?

Ja.


Wie würdest du denn das Problem angehen?

Viele Grüße

André

Selachoideus

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon Selachoideus » Montag 20. September 2010, 15:19

Korallenfan hat geschrieben:@selachi....bevor ich hier wieder im listing was schreibe....warum schreibst sowas rein?


Du siehst ja, daß der Log etwas länger ist. Da brauchst du ihn ja nicht zu lesen, wenn du auf gefährliche Überraschungen beim Klettern stehst.

Korallenfan hat geschrieben:Ich versteh Dich nicht!


Meine Fragen waren eigentlich sehr einfach gestellt. Ohne Lagebericht sind sie natürlich nicht zu beantworten.

Viele Grüße

André

Selachoideus

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon Selachoideus » Montag 20. September 2010, 15:23

Tapsi hat geschrieben:Besten Dank dass du dem Rest der Kletterer hier die Vorfreude und den AHA-Effekt versaut hast!


Dir habe ich nix versaut. Da ich noch die Begründung für deinen DNF bei Kempis Hängel-Cache in Erinnerung habe, denke ich eh nicht, daß du an den TD 38-Bonus rankommen wirst.

Viele Grüße

André

Tapsi
Cacher-Profi
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 06:25
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon Tapsi » Montag 20. September 2010, 16:41

Selachoideus hat geschrieben:
Tapsi hat geschrieben:Besten Dank dass du dem Rest der Kletterer hier die Vorfreude und den AHA-Effekt versaut hast!


Dir habe ich nix versaut. Da ich noch die Begründung für deinen DNF bei Kempis Hängel-Cache in Erinnerung habe, denke ich eh nicht, daß du an den TD 38-Bonus rankommen wirst.

Viele Grüße

André


Verwechsel mich nicht mit mariane! Mariane ist kein Kletterer, ich klettere allerdings schon.

Ich weiß ja nicht, welchen Cache du da meinst aber ist ja auch Wurst, die Logs schreibt übrigens Mariane, ich hab dafür normalerweise keine Zeit.

Ich bilde mir meine eigene Meinung und tue dies hier im Forum auch getrennt kund.
Bild

Benutzeravatar
mariane
Cacher-Profi
Beiträge: 553
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 22:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon mariane » Montag 20. September 2010, 19:53

Nö, da muß was verwechselt worden sein, ich finde jetzt nur den: Urban-Climbing #3 Hangelmarathon (GC1X28G) und den haben wir noch gar nicht gesucht (bin doch keine Bonnenstange :mrgreen:), geschweige ein DNF dort abgesetzt, es gibt bei diesem Cache noch gar kein DNF.

... dann fröhliche Essenverschiebung und verzeiht meinen Beitrag trotz selbst auferlegten Schreibverbot :oops:

Selachi-"Bäume" schaffe ich g'rad noch, die sind in der Regel in etwa so wie hier: http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... 515124f053 ^^
Bild

Benutzeravatar
road_runner31
Cacher-Profi
Beiträge: 329
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 15:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4416
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01719789961
Wohnort: Rötha
Kontaktdaten:

Re: Seitliche Verschiebung in der Esse

Beitragvon road_runner31 » Montag 20. September 2010, 20:56

Kann "es se"in :lol: , dass da jemand sauer ist, dass er an einer Esse gescheitert ist? Das Ding ist nun mal nicht einfach so mit ein paar "Petzl-Dingern" und so Zeuch zu machen. Ein wenig körperliche Fitness und ein Gewicht diesseits der 90kg könnte hilfreich sein.. :twisted:
Und ich schließe mich den anderen an: WIESO muss eigentlich in dem DNF (!!) detailliert drinstehen, was da zu erwarten ist???
Naja, manche lernen es nie.
Schönen Abend..
Steven
BildBild


Zurück zu „Tipps und Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast