LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Alles zu Events in und um Leipzig

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Benutzeravatar
Quadmaster
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 1. März 2008, 10:42
Hobby: Quaddeln, Geocaching, Tauchen, Segeln
Postleitzahl: 0
Jokertelefon: 0034679105283
Wohnort: Andratx/Mallorca
Kontaktdaten:

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon Quadmaster » Dienstag 20. September 2011, 16:54

Hola todos,
ganz klare und einfache Antwort.
Unser größter Event jedes Jahr hier, die MallorGEO hat "nur" ca. 100-140 Gäste und wir deaktivieren sogar dafür viele LP-Caches. Fast die ganze ZONA-Serie wird da stillgelegt und nur vereinzelt ausgegeben. Bisher habe ich damit gute Erfahrungen gemacht und auch zur 5. MallorGEO am 14.04.2012 werden wir wieder so vorgehen.

Euer Quadmaster 8)
5. MallorGEO -14/04/12-


Benutzeravatar
Nilos
Cacher-Profi
Beiträge: 669
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 14:19
Hobby: GRFTY
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Socke

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon Nilos » Montag 2. Juli 2012, 19:01

Sind alle sensiblen Döschen noch da?
Vor allem die blauen :?: ?
Es waren ca. 20 Reviewer am letzten Wochenende in Leipzig anwesend. :shock:

N*

Benutzeravatar
Quadmaster
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 1. März 2008, 10:42
Hobby: Quaddeln, Geocaching, Tauchen, Segeln
Postleitzahl: 0
Jokertelefon: 0034679105283
Wohnort: Andratx/Mallorca
Kontaktdaten:

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon Quadmaster » Montag 2. Juli 2012, 19:11

Die blauen???

Benutzeravatar
streuselmonster
Cacher-Profi
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 14. März 2009, 14:06
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4317
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon streuselmonster » Montag 2. Juli 2012, 19:25

WherIgo statt Mysteries.
Mit uns hält sowieso keiner mit, wir sind die Streusels und wir sind zu dritt.

Benutzeravatar
Nilos
Cacher-Profi
Beiträge: 669
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 14:19
Hobby: GRFTY
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Socke

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon Nilos » Montag 2. Juli 2012, 22:15


Benutzeravatar
Quadmaster
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 1. März 2008, 10:42
Hobby: Quaddeln, Geocaching, Tauchen, Segeln
Postleitzahl: 0
Jokertelefon: 0034679105283
Wohnort: Andratx/Mallorca
Kontaktdaten:

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon Quadmaster » Montag 2. Juli 2012, 23:20

Achso, lach... Hätte ich ja auch selber drauf kommen können :-)

Hasta Luego!

Euer Quadmaster 8)

IStar*
Cacher-Profi
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 26. März 2010, 00:15
Hobby: geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon IStar* » Dienstag 3. Juli 2012, 08:11

BildBild

Benutzeravatar
mariane
Cacher-Profi
Beiträge: 553
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 22:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon mariane » Dienstag 3. Juli 2012, 10:42

Es wurden kaum Caches in Leipzig gesucht, Ausnahme waren die seltenen D/T-Kombis, das meiste rundum die Messe und was eigens fürs Mega gelegt wurde. Die Geochecker-Anfragen hielten sich in Grenzen. Im Schnitt war dieses WE weniger an den Dosen los als sonst, klar die waren alle auf dem Mega. Bin da aber auch froh drüber, das Telefon macht alle 5 minuten bling bling und schwupps sind 10 neue Email da, hauptsächlich vom EC. Bin ganz froh die Nuss deaktiviert zu haben, sonst wäre doppelt zuviel los.

Interressant ist auch http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC3JCK9 , obwohl LP im Namen, wurde dieser Cache nur halb so oft gefunden wie die direkt danebenliegende Powertrail. Scheint wirklich so zu sein, das es funktioniert hat mit dem Kanalisieren auf die 160 Extracaches. :)

Benutzeravatar
lindolf
die graue Eminenz
Beiträge: 787
Registriert: Freitag 25. November 2005, 18:17

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon lindolf » Dienstag 3. Juli 2012, 13:32

Also ich bin recht zufrieden über unser Konzept! Es hat funktioniert. Wir haben in der Tat neben den Messecaches eindeutig die meisten Cacher auf unsere neuen Powertrails umgeleitet. Und 160 Stück waren selbst für Hartgesottene an diesem heißen Wochenende genug.
Daher möchte ich betonen: Alle die in meinem Team der "Dosenleger" den Norden Leipzigs bedost haben, haben für meine Begriffe einen super Job gemacht. Alles war genau richtig und hat den Zweck erfüllt würde ich mal behaupten.


Es gibt noch ein paar Ausnahmen, die ich anhand meiner eigenen Caches beobachtet habe, aber doch erklärlich sind.
Es waren viele Leute in der Stadt, denn es haben an die 200 Teams das alte Rathaus besucht, sich fast die Dose nur noch in die Hand gegeben und fast hundert waren am neuen Cache "Leipziger Stadtführung". Das ist völlig in Ordnung , denn es sollte so sein, das sich unsere Gäste mal unsere so wunderschöne Innenstadt ansehen.

Ja und dann gab es einen Massenbesuch bei meinem Virtual "cool water" in Beucha :D , auch klar, denn wo hat man sonst die Chance sich abzukühlen und dabei noch diesen sehr seltenen Cachetyp zu finden.
Und ich häts kaum geglaubt, das sich auch noch einige Teams mit meinem 3-stündigem Nachtcache Olsenbande beschäftigt haben.
Aber der absolute Hammer für mich: ein Team hat am Wochenende das komplette Rätseldiplom abgeräumt. Somit war für jeden was dabei!

Ich habe nichts davon mitbekommen, dass sich Leute in großem Rahmen mit der Keimzelle (vielleicht 10 Teams) oder den verlassenen TD beschäftigt hätten.

Es gab auch bis auf wenige Ausnahmen ordentliche und sehr freundliche Logs. (klar viel past/copy)


Bild

Benutzeravatar
Portitzer
Statistikcacher
Beiträge: 1937
Registriert: Montag 17. Januar 2005, 18:12
Hobby: Geocachen
Postleitzahl: 4349
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Kanal Funke: 2
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon Portitzer » Dienstag 3. Juli 2012, 13:59

Tja, bei mir sieht es ähnlich aus. Die Messecam hat fast geglüht, viele Cacher haben sich deshalb deshalb einfach mit dem Fotoapparat vor dem Messeturm fotografiert und nicht wie vorgesehen mit der Kamera selbst. Aber das seh ich sportlich locker.
Hätte ich die Kamera vor dem Event deaktiviert, wäre ich vermutlich gelyncht worden. Schließlich ist es die einzige hier ;-).

Bis auf eine Ausnahme waren auch die Logs bisher super, nur ganz wenige Kurzlogs, viele Cacher haben sich neim Schreiben Mühe gegeben und es kamen auch kaum Standartlogs.

Allerdings haben sich einige Leute beim Citycache ins Knie geschossen. Wie Lindolfs "Cool water" war er sehr begehrt und der Andrang entsprechend hoch und es gab Rudelbildungen am Endpunkt der Peilung, der aber bekannterweise ja nur auf das Gebäude zeigt.
In der Beschreibung steht auch deutlich drin, dass man eine komplette Runde um das Gebäude gehen soll. Viele meinten aber schlauer zu sein als der Owner und fotografierten die erstbeste ihrer Meinung nach passende Stelle.
Vor Ort wurde die vermeintlich richtige Lösung dann fleissig an die nachfolgenden Cacher weitergegeben :(.
Allgemein bin ich bei der Logfreigabe natürlich sehr großzügig, aber wenn jemand zuviel falsche Antworten gibt, habe ich natürlich auch mal "Njet" gesagt. Immer nur die Logerlaubnis zu erteilen, wäre denjenigen gegenüber unfair, die sich wirklich die Mühe gemacht haben und die komplette Runde gegangen sind.
Leider war ein Cacher der Meinung, meine kurze, sachliche Ablehnung seiner Anfrage wäre "wenig nett" und er wäre ja "vor Ort" (Luftlinie mindestens 200m Abweichung...) gewesen und ich solle doch im Sinne des olympischen Gedankens (dabei sein ist alles...) nicht so sein.

Aber wie gesagt, das war die Ausnahme. Alle anderen Logs waren bisher sehr erfreulich und meine sonstigen Dosen in der Nähe scheinen den Ansturm unbeschadet überstanden zu haben.

Gruß
Kurt
Bild

Benutzeravatar
Nilos
Cacher-Profi
Beiträge: 669
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 14:19
Hobby: GRFTY
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Socke

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon Nilos » Dienstag 3. Juli 2012, 15:21

Großes Lob an das GeoGames-Cacheverstecker-Team!
Das habt ihr wirklich toll organisiert, mir ist nichts von größeren Schäden zu Ohren gekommen.
Außerdem waren ja wirklich viele Teilnehmer durch das tolle Programm auf der Messe gebunden.
Besser hätte es echt nicht laufen können!
Von der Handvoll Meckersäcken abgesehen, welche sich wegen inaktiver Caches beschwert haben.

N*

Benutzeravatar
streuselmonster
Cacher-Profi
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 14. März 2009, 14:06
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4317
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon streuselmonster » Dienstag 3. Juli 2012, 19:44

WherIgo statt Mysteries.
Mit uns hält sowieso keiner mit, wir sind die Streusels und wir sind zu dritt.

Benutzeravatar
Nilos
Cacher-Profi
Beiträge: 669
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 14:19
Hobby: GRFTY
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein
Wohnort: Socke

Re: LE Mega-Event 2012 und sensible Caches

Beitragvon Nilos » Mittwoch 4. Juli 2012, 14:30

Bei "Madman vs Schornsteinfeger" gab es am MEGA-Wochenende einen Polizeieinsatz.

http://coord.info/GC1H9DJ

:roll:


Zurück zu „Leipziger Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste