die gute alte Reviewerwillkür...

Allgemeines zum Thema Geocaching

Moderatoren: bastfloh, Portitzer

Kolleje - M
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 19:11
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4105
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon Kolleje - M » Sonntag 2. März 2014, 12:17

Ja eigentlich ist es ein alter Schuh, das Meckern über die Reviewer. In letzter Zeit fällt mir aber immer mal wieder auf, das ähnliche Sachverhalte von verschiedenen Reviewern komplett unterschiedlich gehandhabt werden. Im Saarland wird derzeit diskutiert T5 nur noch mit Genehmigungen publishen zu dürfen, der eine hält sich dran, der andere nicht. Ähnliches gibt es aber auch bei uns, großes und leidliches Thema: Challenges.
Von überall hört man bezüglich der Bedingungen etwas anderes, wobei ich sehr häufig gehört habe: Die Challenge muss erfüllbar sein!
Ab wann gilt denn eine Challenge als erfüllbar?
Auch da hörte ich schon diverse Dinge á la: Es müssen zum Publish bereits einige (10-15) Leute in der Lage sein, die Challenge zu erfüllen. Das dieser Nachweis z.b. bei einer 24h Challenge schwierig ist (wer tut sich so etwas vorher freiwillig an?! :D) verstehe ich, dennoch wird es gepublished und trifft ja auf Zuspruch.
Nun gibt es aber auch Challenges die abgewiesen werden (oder noch schlimmer, gepublished und anschließend doch wieder gelöscht) mit ebendieser Begründung. Einige Zeit später werden dann aber Challenges gepublished, welche eben nach obigem Kriterium nicht erfüllbar sind. Neuestes Beispiel:
Dank der tollen Datenbank von ProjectGC habe ich mal fix geschaut und 5 Leute weltweit(!) gefunden, die diese Challenge auf Anhieb loggen können, deutschlandweit ist es gar nur der Owner. Bitte nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen diese Challenge, soll jeder machen wie er lustig ist, aber ich habe sehr wohl etwas dagegen, wenn mit zweierlei Maß gemessen wird.

Benutzeravatar
10/40
Cacher-Profi
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 13:23
Hobby: Aquaristik, Geocaching
Postleitzahl: 4299
Land: Deutschland
Jokertelefon: 01724568512

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon 10/40 » Sonntag 2. März 2014, 13:31

Da ich mit Kolleje - M auch die Tage über das Thema geredet haben, kann ich nur eins sagen: Ich stehe voll und ganz zu seiner Meinung, Challanges sollen keine Symbole wie "Ich bin der beste Cacher" oder "Schaut wie gut und toll ich bin" darstellen, sondern die Mehrheit ansprechen. Es gibt Challange die man irgendwann automatisch erfüllt: 1000 trackables, 1000 Tradis oder von A-Z, aber sowas was nun gepublished wird finde ich persönlich nicht korrekt, so wird der Austausch von D5´s angeregt, man sieht doch schon wie beim Stammtisch Zettel rübergereicht werden und und und... ich kenne bisher drei Leute die meinen D5T5 selber gelöst haben... das sagt glaube alles...

FenaGrom
Cacher-Profi
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 17:34
Hobby: Geocaching
Land: Deutschland

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon FenaGrom » Sonntag 2. März 2014, 20:00


Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon El_Rolfo » Sonntag 2. März 2014, 20:07

Ich finde den Titel des Threads irreführend.
Gerade das Gegenteil ist der Fall. Wenn die 555 T5-Challenge veröffentlicht wurde, MUSS man auch diese Challenge veröffentlichen. Der "Schwesterncache" wird doch scheinbar gut angenommen, also warum dann über diesen Cache aufregen? Der Owner schreibt doch "... einfach ignorieren ...".

Gruss Rolf
BildBildBild

Benutzeravatar
streuselmonster
Cacher-Profi
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 14. März 2009, 14:06
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4317
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon streuselmonster » Sonntag 2. März 2014, 22:30

WherIgo statt Mysteries.
Mit uns hält sowieso keiner mit, wir sind die Streusels und wir sind zu dritt.

Kolleje - M
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 19:11
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 4105
Land: Deutschland
Funke mit zum Cachen: Nein

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon Kolleje - M » Sonntag 2. März 2014, 23:13


GeoWicht
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 12:15
Hobby: geocache
Postleitzahl: 12043
Land: Deutschland

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon GeoWicht » Montag 3. März 2014, 12:49

Jup, das Thema hat durchaus seine widersprüchlichen Seiten, um es mal höflich auszudrücken. Dennoch sehe ich keine andere Möglichkeit an, als dass es eben eine gewisse Willkür gibt. Die Begründung ist eben immer auch subjektiv, da kommen wir nicht dran vorbei...

Benutzeravatar
mariane
Cacher-Profi
Beiträge: 553
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 22:26
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon mariane » Montag 3. März 2014, 14:38

Dann muß man das eben mit Approv oder GS klären. Letztlich seit ihr doch selber schuld, jeder übertrifft den Nächsten. Solange solche Caches dankend angenommen werden, werden sie auch weiterhin die Landschaft verschönern. Was ich nicht verstehe, es ist eine Minderheit die danach giert. Die meisten spielen Souveränität vor und schweigen oder blicken erhaben nach unten mit den Worten: muß ich doch nicht suchen. Eben! Aber dann bitte nicht beschweren.

mariane

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 231
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon Der Wald-Pirat » Montag 3. März 2014, 19:40

Zuletzt geändert von Der Wald-Pirat am Montag 3. März 2014, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.

Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 231
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon Der Wald-Pirat » Montag 3. März 2014, 19:47


Der Wald-Pirat
Cacher-Profi
Beiträge: 231
Registriert: Sonntag 11. September 2011, 12:57
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon Der Wald-Pirat » Montag 3. März 2014, 19:56


Benutzeravatar
El_Rolfo
Cacher-Profi
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:01
Hobby: Geocaching
Postleitzahl: 7985
Land: Deutschland
Wohnort: Elsterberg

Re: die gute alte Reviewerwillkür...

Beitragvon El_Rolfo » Montag 3. März 2014, 20:55

BildBildBild


Zurück zu „Fragen, Anregungen und Hinweise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste